Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sconto Möbel-Sofort Möbelhäuser aus Schönefeld

Privat

Eigentümer

1960

Gründung

800

Mitarbeiter

Sconto Möbel-Sofort betreibt deutschlandweit 24 Möbelabholmärkte.

Das Sortiment umfasst die Bereiche Wohnen, Schlafen, Kinderzimmer, Küche, Büromöbel, Garderoben, Bäder und natürlich auch jede Menge Accessoires wie Teppiche, Bettwaren, Haushaltsartikel und Deko.

Die 24 Filialen haben im Schnitt eine Verkaufsfläche von 7.000 Quadratmetern. Die Zentrale befindet sich in Schönefeld. Das Zentrallager in Braschwitz. Weitere vier Märkte befinden sich in Tschechien.

Der erste Standort wurde im Juni 1990 von Möbel Walther eröffnet. Im Juni 2002 übernahm Kurt Krieger die Mehrheit an der börsennotierten Möbel Walther AG. Mittlerweile hält Krieger fast 97 der Anteile und Walther heißt mittlerweile Möbel Höffner. (sd)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Ikea, Poco, Roller.

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kurt Krieger)

Adresse

Sconto SB Der Möbelmarkt GmbH

Am Rondell 1
12529 Schönefeld

Telefon: 030-37444-2150
Fax: 030-37444-2159
Web: www.sconto.de

Peter Zengerling ()
Friedhelm Serafin (64)
Rene Pflücke (57) - vorher Roller

Ehemalige:
Klaus Lasseck ()
Peter Zengerling ()
Sonja Krieger ()
Zentrallager, 06188 Peißen
 0345-575411-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 800 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 25
Gegründet: 1960

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRB 10191

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE213701436
Kreis: Dahme-Spreewald
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Kurt Krieger (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sconto SB Der Möbelmarkt GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro