Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Abbvie
Pharmaindustrie aus Wiesbaden
Download Unternehmensprofil

> 2400 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro

> 2013 Gründung

> Konzern Eigentümer

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG

Mainzer Str. 81

65189 Wiesbaden

Kreis: Wiesbaden

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 0611-1720-0

Fax: 0611-1720-1244

Web: www.abbvie.de

Gesellschafter

AbbVie Inc. (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: AbbVie Inc.
WKN: A1J84E (4AB)
ISIN: US00287Y1091

Handelsregister

Amtsgericht Wiesbaden HRA 9790
Amtsgericht Wiesbaden HRB 26371
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE283603111

Kontakte

Geschäftsführer
Olaf Weppner
Dr. Christian Maurer
Dr. Hendrik von Büren
Robert Michael
Die Firma AbbVie ist spezialisiert auf die Entwicklung von Medikamenten.

Kernkompetenzen des hessischen Unternehmens mit Sitz in Wiesbaden sind neue Therapien für die weltweiten Patienten. Erforscht und vertrieben werden Wirkstoffe für Erkrankungen wie Hepatitis C oder des zentralen Nervensystems und der Frauengesundheit. Dazu gehören sowohl Unfruchtbarkeit als auch Gebärmuttermyome. Auch in Bezug auf Krebs sowie chronische Nierenerkrankungen oder das Immunsystem finden Forschungen statt. Für Patienten sind Informationen zu den jeweiligen Erkrankungen per Online verfügbar.

Der Schwerpunkt liegt auf Arzneimitteln mit einer klinischen Wirksamkeit und einem messbaren Nutzen. Entdeckt wurden zwei Medikamente zur Behandlung der HIV-Infektionen, die zu den ersten entwickelten Wirkstoffen zählen. In der Leistungsbandbreite sind zudem Arzneien für Patienten mit rheumatoider Arthritis sowie Psoriasis oder Morbus Crohn sowie weiteren Autoimmunerkrankungen enthalten. Vertrieben werden ferner Narkosemittel.

Das umsatzstärkste Produkt ist Adalimumab mit dem Handelsnamen Humira. In Deutschland verfügbar sind seit 2015 die Arzneimittel Viekirax sowie Exviera. Therapiert werden mit beiden Produkten die chronische Hepatitis C. Das Besondere ist der Verzicht auf Interferon.

Ein weiterer Standort befindet sich in Ludwigshafen.

Hervorgegangen ist der Betrieb aus der Firma Abbott in Chicago. Gegründet wurde das Forschungsunternehmen 1888 vom Arzt Wallace Abbott. 2013 entstand das Bio Pharma-Unternehmen AbbVie als Abspaltungsfirma von Abbott Laboratories. (fi)


Suche Jobs von Abbvie
Pharmaindustrie aus Wiesbaden

Chronik

2013 Gegründet als Abspaltung von Abbott

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Pharmaindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.224.127.143 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog