Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Arlanxeo
Chemieunternehmen aus Dormagen
Download Unternehmensprofil

> 773 Mitarbeiter

> Umsatz: 3.200 Mio. Euro (2018)

> - Gründung

> Konzern Eigentümer

ARLANXEO Deutschland GmbH

Alte Heerstr. 2

41540 Dormagen

Kreis: Rhein-Kreis Neuss

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0221-8885-0

Web: arlanxeo.de

Gesellschafter

1. Lanxess AG
2. Saudi Aramco (Saudi Arabien)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Neuss HRB 18664
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.100 Euro
Rechtsform:

UIN: DE254939909

Kontakte

Geschäftsführer
Stefan Rittmann
Die Firma Arlanxeo ist weltweit führend für synthetischen Kautschuk.

Kernkompetenzen des Unternehmens mit Sitz in Dormagen ist die Entwicklung und Produktion sowie der Vertrieb von Hochleistungskautschuk. Im Einsatz sind die Lösungen für die Automobilindustrie sowie Reifenhersteller. Darüber hinaus profitieren die Bauindustrie und die Öl- inklusive der Gasindustrie von den Produkten. Die Leistungspalette erstreckt sich von Taucheranzügen bis zu Förderbänder.

Es gibt zwei Kategorien.
Im Bereich der High Performance Elastomers umfasst die Leistungsbandbreite technische Kautschuke. Präsentiert werden Modifikatoren für Rohstoffe. Diese betreffen Kunststoffrohre sowie Klebstoffrohre. Auch werden die Komponenten in der Kabelindustrie verarbeitet.

Beim Geschäftsbereich namens Business Tire & Specialty Rubbers erstreckt sich das Angebot auf vielseitige Kautschuke. Diese kommen in der Reifenproduktion zum Einsatz. Verwendung finden die Lösungen zum einen in der luftundurchlässigen Reifenschicht und zum anderen in Inlinern. Weitere Einsatzfelder sind Kaugummi und Sportbälle sowie Schläuche oder Förderbänder.

Zwei weitere deutsche Standorte befinden sich in Leverkusen sowie Köln.
Die Muttergesellschaft hat den Sitz im niederländischen Maastricht.
Etabliert sind zwanzig Werke in neun Ländern sämtlicher Kontinente.

Gegründet wurde der Betrieb im Frühjahr 2016. Es handelte sich um ein Joint Venture von einerseits der Kölner Aktiengesellschaft Lanxess und andererseits der Ölgesellschaft Saudi Aramco. Ende 2018 erfolgte die hundertprozentige Integration als Tochterunternehmen in das Staatsunternehmen Saudi Aramco. (fi)


Suche Jobs von Arlanxeo
Chemieunternehmen aus Dormagen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemieunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.81.28.10 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog