Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Avaya Telekommunikationshersteller aus Frankfurt am Main

Investor

Eigentümer

1899

Gründung

1400

Mitarbeiter

Avaya ist in der Kommunikationsbranche einer der weltweit führenden Anbieter von Systemen, Anwendungen und Dienstleistungen.

Avaya wurde im Juni 2007 von den Investmentfirmen Silver Lake und TPG Capital für umgerechnet sechs Milliarden Euro übernommen und dann von der Börse genommen. ()

Chronik

1899 Ausgliederung aus Lucent Technologies und Börsengang
1899 Übernahme von Tenovis
1899 Übernahme durch Silver Lake und TPG Capital

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Telekommunikationshersteller

News zu Avaya Telekommunikationshersteller aus Frankfurt am Main

Adresse

Avaya GmbH & Co. KG

Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 0800-2661-000

Web: www.avaya.de

Antonio Beltran Talavera (57)
Wolfgang Zorn (58)

Ehemalige:
Frank C. Pieper ()
Joe Martucci ()
Dr. Josef Breitenlechner ()
Jürgen Gallmann ()
Dr. Oliver Lohfert ()
Dr. Wolfgang Runge ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.400 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1899

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 29419
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 76816

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE812892295
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
1. TPG Texas Pacific (us)
2. Silver Lake Capital (us)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: