Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Deutsche Hefewerke Lebensmittelhersteller aus Nürnberg

-

Eigentümer

1855

Gründung

75

Mitarbeiter

Die Firma Deutsche Hefewerke ist ein Unternehmen, das in der Herstellung von Frischbackhefe tätig ist.

In der Produktionspalette finden sich nicht nur klassische Back- und Haushaltshefe, sondern auch folgende Produkte:
  • Weizenvorteigstarter, die sich für alle Weizen- und Weizenmischgebäcke eignen
  • Hefemischungen mit sehr starkem Vortrieb und extremer Gärstabilität
  • Spezial-Granulat Hefe für alle Temperaturen
  • Mischungen für süße Teige mit mindestens drei Prozent Zuckeranteil
  • Flüssighefe sowie
  • Reinzucht Sauerteigstarter Konzentrat

Einige dieser Produkte wie zum Beispiel die Flüssighefe werden vornehmlich für Großkunden gemacht.

Im Stammsitz in Nürnberg sowie in Nordrhein-Westfalen produzieren etwa siebzig Mitarbeiter jährlich über dreißig Millionen Kilogramm Hefe.

Johann Michael Bast richtete 1840 in einer stillgelegten Schnapsbrennerei eine Kartoffel- und Getreidebrennerei ein. Ab 1855 begann dort die Herstellung von Backhefe. Schon 1896 wird aus der Hefefabrik eine Aktiengesellschaft. Seit 2004 gehört das Unternehmen zur AB Mauri Division von Associated British Foods aus Großbritannien. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Hagold Hefe.

Chronik

1840 Johann Michael Bast eröffnet eine Kartoffel- und Getreidebrennerei
1855 Begrinn der Produktion von Backhefe
1920 Umfirmierung zur BAST A.G.
1981 Übernahme durch Hüls
1986 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
1994 Übernahme durch die Burns Philp Gruppe aus Australien
2004 Übernahme durch Associated British Foods
2008 Übernahme durch die Schweizer Indawisa Holding

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Indawisa)

Adresse

Deutsche Hefewerke GmbH

Bucher Hauptstr. 53-55
90427 Nürnberg

Telefon: 0911-99345-0
Fax: 0911-99345-40
Web: www.hefewerke.de

Dr. Thomas Dellweg (62)

Ehemalige:
Dr. M. Letsch ()
Dr. T. Hellweg ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 75 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1855

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 24108

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814951869
Kreis: Nürnberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Indawisa (ch)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Deutsche Hefewerke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro