Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dretex Textilindustrie aus Burkhardtsdorf

Privat

Eigentümer

-

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Dretex kümmert sich um die Herstellung und den Vertrieb von Trikotagen.

Das sind textile Produkte, die relativ elastisch, körperbetont und mit speziellen Nähten, die das gewährleisten sollen, versehen sind. Bei Dretex ist man in diesem Bereich auf Tagwäsche beziehungsweise Unterwäsche spezialisiert. Die werden aus Baumwolle oder aus Baumwollmischstoffen mit Viskose, Elasthan oder als Mischung aus Modal und Elasthan produziert.

Sämtliche Materialien sind nach dem Öko-Tex-Standard 100 zertifiziert. Die Kollektionen sind auf Damen, Herren und Kinder ausgelegt. Am Stammsitz in Burkhardtsdorf im Erzgebirge laufen die Musterfertigung und die Schnittkonstruktion. Darüber hinaus werden Kleinserien produziert und Lohnkonfektionen für Kunden aus der Textilbranche ausgeführt.

In Burkhardtsdorf gibt es für Endverbraucher außerdem einen Fabrikverkauf. Dort stehen Tagwäsche und Miederwaren, zweite Wahl Artikel sowie auch Freizeitkleidung zum Kauf, etwa Jacken, Polo-Shirts, T-Shirts und Blusen. Für größere Aufträge und Serien kooperiert Dretex mit einer Partnerfirma in der Slowakei. (sc)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Textilindustrie

Weitere Links

Adresse

dretex Textil GmbH

Obere Hauptstr. 64
09235 Burkhardtsdorf

Telefon: 03721-269-669-0
Fax: 03721-269-669-20
Web: www.dretex-textil.de

Katrin Fröhlich (40)

Ehemalige:
Dieter Kahle ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 12798

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE263224547
Kreis: Mittelsachsen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Langer/Pressler/Fröhlich/Kahle (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: