Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fema Regelgeräte Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Schönaich

Konzern

Eigentümer

1938

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Fema Regelgeräte stellt Produkte für die Gebäude- und Industrieautomation her.

Der Fokus liegt auf sicherheitsrelevanten Druck- und Temperatursensoren, Strömungswächtern sowie Magnetventilen für gasförmige und flüssige Medien. Sie dienen zum Regeln, Steuern und Überwachen, oft im Inneren größerer Maschinen und Anlagen. Verkauft werden sie unter dem eingetragenen Warenzeichen Fema by Honeywell.

Sie dienen zur Anwendung in der Wärmeerzeugung und -verteilung, in der Gastechnik, der chemischen Verfahrenstechnik, bei der Wasseraufbereitung und im Umweltschutz, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Fertigung von Pumpen und Kesseln, im Heizungsbau sowie in explosionsgefährdeten Bereichen.

Seinen Sitz hat das Unternehmen, das 1938 in Stuttgart als Fabrik Elektro-Mechanische Apparate, kurz Fema, gegründet wurde, in Schönaich im zentralen Baden-Württemberg. Der Vertrieb läuft im Inland über Schönaich oder Honeywell. Im Ausland gibt es neben Honeywell noch weitere Partnerfirmen.

Denn Fema ist eine Tochter der in Offenbach sitzenden Honeywell Holding Deutschland. Die wiederum gehört zum weltweit tätigen Konzern Honeywell, der seine Aktivitäten auf Erzeugnisse und Dienstleistungen für die Bereiche Luftfahrt, Steuerungstechnologien für Gebäude, Performance Materialien sowie Turbolader und Bremsbeläge konzentriert. Fema ist in das zweite Segment eingeordnet.

Honeywell hat seine Wurzeln ebenso wie seinen Hauptsitz in den USA. Albert M. Butz, dessen Eltern aus der Schweiz stammten, entwickelte 1885 in Minneapolis eine Klappenregelung für Kohleöfen mit einem thermostatischen System zur automatischen Regulierung der Raumtemperatur. Daraus entstand eine Firma, die sich zu einem der großen Global Player mit Sitz in Morristown, New Jersey, entwickelte. ()

Chronik

1938 Gegründet in Stuttgart
1970 Übernahme durch ZENTRA Albert Bürkle
1984 Übernahme durch Honeywell

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Honeywell)

Adresse

Honeywell GmbH

Böblinger Str. 17
71101 Schönaich

Telefon: 07031-637-02
Fax: 07031-637-850
Web: www.fema.biz

Dr. Thomas Arenz ()
Matthias Maaz (57)
Norbert Werner (58)
Roland Schweikardt (55)
Alexander Schmidt (57)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1938

Handelsregister:
Amtsgericht Offenbach am Main HRB 40462

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.134.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811111285
Kreis: Böblingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Honeywell (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Honeywell International Inc.
WKN: 870153 (ALD)
ISIN: US4385161066

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Honeywell GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro