Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

GKN Driveline Autozulieferer aus Offenbach am Main

Konzern

Eigentümer

1934

Gründung

10681

Mitarbeiter

Der Technologiekonzern GKN ist in den Bereichen Automotive, Aerospace und Agrartechnik aktiv.

Größte Gesellschaft in Deutschland ist GKN Driveline. Das Unternehmen ist weltweiter Markführer für Kraftübertragungselemente im Automobil. Der Konzern entwickelt und produziert Antriebswellen für nahezu alle gängigen Fahrzeugmarken und beliefert die Automobilhersteller weltweit für die Serienfertigung.

GKN Sinter Metals ist ein Hersteller von Bauteilen aus Sintermetall. Jeder Auto-Innenspiegel enthält Elemente, die bei GKN Sinter Metals in Bonn gefertigt werden.

Auslandsaktivitäten: Produziert wird an 49 Standorten in 31 Ländern. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (GKN)

Adresse

GKN Driveline Deutschland GmbH

Carl-Legien-Str. 10
63073 Offenbach am Main

Telefon: 069-8904-0
Fax: 069-8904-1210
Web: www.gkndriveline.com

Kay Stade (53)
Christof Zimmermann (49)

Ehemalige:
Stefan Schrahe () - bis 01.12.2014
Gelenkwellenwerk Mosel, 08058 Zwickau
 037604-710

Gelenkwellenwerk Kiel, 24113 Kiel
 0431-6483-0

Werk Rösrath, 51503 Rösrath
 02205-806-0

Werk Lohmar, 53797 Lohmar
 02246-100-1

Werk Trier, 54293 Trier
 0651-9661-0

Gelenkwellenwerk Kaiserslautern, 67663 Kaiserslautern
 0631-3509-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 10.681 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1934

Handelsregister:
Amtsgericht Offenbach am Main HRB 2171

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 28.637.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811162025
Kreis: Offenbach am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
GKN (uk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: GKN
WKN: 694194 (GKN)
ISIN: GB0030646508

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
GKN Driveline Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro