Manroland Sheetfed
aus Offenbach am Main

> Anzahl Mitarbeiter
850
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1844

Manroland Sheetfed GmbH

Mühlheimer Str. 341
63075 Offenbach am Main

Kreis: Offenbach am Main
Bundesland: Hessen


Telefon: 069-8305-0
Web: www.manrolandsheetfed.com


Kontakte

Geschäftsführer
Anthony Langley
Rafael Torres

Gesellschafter

Langley (Vereinigtes Königreich)
Typ: Sonstige
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Offenbach am Main HRB 46165
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE250200933

wer-zu-wem-Ranking

Platz 4.042 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Manroland ist der weltweit zweitgrößte Hersteller von Drucksystemen und Weltmarktführer im Rollenoffset. Exportanteil von 80 Prozent.

Gegründet wurde das Unternehmen 1844 von Carl August Reichenbach und Carl Buz. Es ist entstanden aus den Firmen Faber & Schleicher AG (gegründet 1871 in Offenbach), Sander'sche Maschinen-Fabrik (gegründet 1844), ab 1898 Vereinigte Maschinenfabrik Augsburg, Maschinenschlosserei von Johann Klein und Johann Forst (gegründet 1846), Erwin Grimm Metall-Präzisionswerkstätte (gegründet 1945) und der Vogtländischen Stickmaschinenfabrik (gegründet 1881).

Das Unternehmen wurde im März 2006 an ein Gemeinschaftsunternehmen abgegeben, an dem der Finanzkonzern Allianz über eine Tochter 65 Prozent und MAN 35 Prozent der Anteile halten.

Im November 2011 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. 2012 ging Manroland dann mehrheitlich an den britischen Mischkonzern Langley. ()

Wesentliche Mitbewerber von Manroland Sheetfed
aus Offenbach am Main
sind Heidelberger Druckmaschinen und Koenig & Bauer.

Suche Jobs von Manroland Sheetfed
aus Offenbach am Main

Unternehmenschronik

1844 Gegründet durch Übernahme einer Maschinen-Fabrik in Augsburg
1908 Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG - kurz: MAN
1957 Umwandlung in die Aktiengesellschaft Maschinenfabrik Augsburg
1979 Gründung der MAN Roland Druckmaschinen AG
2006 Mehrheitsübernahme durch Allianz Capital Partners
2011 Insolvenz
2011 Insolvenz der manroland AG
2012 Mehrheitsübernahme durch den britischen Mischkonzern Langley

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.201.94.72 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog