Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Energieversorgung Offenbach (EVO) aus Offenbach am Main

Kommunal

Eigentümer

1847

Gründung

666

Mitarbeiter

Energieversorgung Offenbach, kurz EVO, ist ein regional agierendes Versorgungsunternehmen.

Es beliefert in der Stadt und im Landkreis Offenbach circa 170.000 Privat- und Geschäftskunden. Die Hauptgeschäftsfelder sind:
  • Strom
  • Erdgas
  • Wasser und
  • Fernwärme

Dazu kommen weitere Segmente, in denen sich das Unternehmen zunehmend engagiert. Im eigenen Müllheizkraftwerk werden mehr als 200.000 Tonnen Abfälle pro Jahr verbrannt und in Fernwärme und elektrischen Strom umgewandelt, die zur Versorgung von etwa 13.000 Haushalten ausreichen. Überdies bewirtschaftet die EVO Gebäude, betreibt Heizungsanlagen und ist für die Wartung von vielen Straßenlaternen und Ampeln zuständig.

Darüber hinaus gehören die EVO einem der größten deutschen Netzwerke kommunaler Versorger an. Dessen Gründer und zentrale Gesellschaft ist MVV Energie, ein ursprünglich rein regionaler Energiedienstleister für die Stadt Mannheim, der seine Tätigkeiten auf verschiedene Gebiete in Deutschland und Tschechien ausgeweitet hat. Dazu zählen außerdem sieben Gesellschaften für gemeinsame Serviceleistungen wie Abrechnungen oder Netzverwaltung.

Das deutsche Stadtwerke-Netz besteht aus MVV Energie und sieben weiteren Versorgungsunternehmen, an denen die Mannheimer jeweils eine Beteiligung halten. Die anderen sind die Stadtwerke Kiel, Ingolstadt, Solingen, Buchen und Schwetzingen sowie Köthen Energie.

Gesellschafter der EVO sind MVV Energie mit 48,8 Prozent, die Holding der Stadtwerke Offenbach mit 48,7 Prozent und zahlreiche Beschäftigte der EVO mit insgesamt 2,5 Prozent. Das Unternehmen selbst ist an der Offenbacher Abwasserbetriebsgesellschaft, kurz ABeG, und an der Gasversorgung Offenbach, kurz GVO mehrheitlich beteiligt. Diverse Minderheitsbeteiligungen runden das Portfolio ab.

Die Gasgesellschaft in Offenbach wurde 1847 gegründet. Im Laufe der Jahre wandelte sich das Unternehmen vom kommunalen Energieversorger zum regional agierenden Dienstleister, was durch den Einstieg von MVV Energie im Jahr 2000 unterstrichen wurde. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Mannheim)

Adresse

Energieversorgung Offenbach
Aktiengesellschaft
Andréstr. 71
63067 Offenbach am Main

Telefon: 069-8060-0
Fax: 069-8060-445
Web: www.evo-ag.de

Heike Heim (46)
Günther Weiß (54)

Ehemalige:
Dr. Kurt Hunsänger () - bis 11.03.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 666 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1847

Handelsregister:
Amtsgericht Offenbach am Main HRB 4593

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 47.327.892 Euro
Rechtsform:
UIN: DE113545362
Kreis: Offenbach am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
1. Stadt Mannheim (de)
2. Stadt Offenbach (de)
Typ: Kommunen
Holding: MVV Energie

Börsennotiert: MVV Energie AG
WKN: A0H52F (MVV1)
ISIN: DE000A0H52F5

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Energieversorgung Offenbach
Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro