Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hochschule Magdeburg-Stendal Hochschulen aus Magdeburg

Kommunal

Eigentümer

1991

Gründung

370

Mitarbeiter

Die Hochschule in Magdeburg wurde 1991 gegründet und bietet Studiengänge in sieben Fachbereichen an zwei Standorten an.

An dem Hochschulstandort Magdeburg lernen rund 4.500 Studierende in 50 verschiedenen Studiengänge aus fünf Fachbereichen. Diese sind Bauwesen, Ingenieurwissenschaften und Industriedesign, Kommunikation und Medien, Sozial- und Gesundheitswesen sowie Wasser- und Kreislaufwirtschaft.

Der zweite Standort der Hochschule Magdeburg liegt in Stendal. Dort studieren über 2000 Menschen in den zwei Fachbereichen angewandte Humanwissenschaften und Wirtschaft.

Die Hochschule erwuchs aus verschiedenen Fachschulen, die teilweise schon seit 1793 in Magdeburg ansässig waren. Seit dem Jahr 2000 befinden sich alle Fachbereiche auf dem neuen Campus, für den das Gelände des Artillerie-Standorts der sowjetischen Armee umgebaut wurde. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Sachsen-Anhalt)

Adresse

Hochschule Magdeburg-Stendal

Breitscheidstr. 2
39114 Magdeburg

Telefon: 0391-886-30
Fax: 0391-886-4104
Web: www.hs-magdeburg.de

Prof. Dr. Anne Lequy ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 370 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1991

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE218059771
Kreis: Magdeburg
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Land Sachsen-Anhalt (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hochschule Magdeburg-Stendal

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro