Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Molkerei Niesky Molkereien & Käsereien aus Niesky

Genossen

Eigentümer

1889

Gründung

87

Mitarbeiter

Die Molkerei Niesky verarbeitet Milch zu verschiedenen Lebensmittelprodukten.

Neben dem Stammsitz in Niesky in der Oberlausitz in Ostsachsen gibt es einen zweiten Produktionsbetrieb in Olbernhau im Erzgebirge. Die beiden Standorte beziehen die Milch hauptsächlich von Bauernhöfen aus der Oberlausitz und dem Mittleren Erzgebirgskreis. Geführt werden diese meistens als landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften.

Täglich werden etwa 240.000 Liter Milch zu folgenden Produkten verarbeitet:
  • Lausitzer Edamer
  • Stangenmozzarella
  • Chester
  • Emmentaler und Butter
  • Cagliata
  • Baski
  • Rahm
  • Süßmolkekonzentrat und
  • Pizzakäse

Geliefert werden die Erzeugnisse an industrielle Käseweiterverarbeiter im gesamten europäischen Raum.

1889 begann Friedrich Engelke mit einer Zentralmolkerei und Dauermilch-Fabrik. Nach Enteignung wurde zu DDR-Zeiten daraus ein an das Kombinat Milchwirtschaft Dresden angeschlossener Volkseigener Betrieb. Nach der politischen Wende übernahm Klaus-Peter Mayr die Molkerei 1990. Dieser hält noch 49 Prozent der Anteile. Die Mehrheit mit 51 Prozent liegt beim Hamburger Milchhändler Fude und Serrahn. (sc)

Chronik

1889 Gegründet von Friedrich Engelke
1990 Übernahme durch Klaus-Peter Mayr
2010 Fuhde + Serrahn beteiligt sich an der Molkerei

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (DMK Nordmilch/Humana/Bad Bibra)

Adresse

Molkerei Niesky GmbH

Muskauer Str. 38
02906 Niesky

Telefon: 03588-2552-0
Fax: 03588-2552-35
Web: www.molkerei-niesky.de

Andreas Serrahn (47)
Mark Fude (35)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 87 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1889

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 630

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140511562
Kreis: Görlitz
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
1. DMK Nordmilch/Humana/Bad Bibra (de)
2. Klaus-Peter Mayr (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Molkerei Niesky GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro