Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

SC Magdeburg Sportvereine aus Magdeburg

Privat

Eigentümer

1955

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Der Sportclub Magdeburg ist eine deutsche Handball-Mannschaft aus dem Bundesland Sachsen-Anhalt, die in der 1. Handball Bundesliga vertreten ist. Nach einer längeren Durststrecke in der 1. Handball Bundesliga schaffte das Team aus Magdeburg in der Saison 2014/2015 Platz vier in der Meisterschaft. Der SC Magdeburg bestreitet seine Heimspiele in der Getec-Arena, in der 7 000 Zuschauer Platz finden.

Von 2002 bis 2010 führten die Handballer den Zusatznamen SC Magdeburg Gladiators. Bekannteste Spieler des im Jahr 1955 gegründeten Vereins sind Günter Dreibrodt, Ernst Gerlach, Hartmut Krüger, Wieland Schmidt, Hans-Jürgen Wende, Ingolf Wiegert und Stefan Kretzschmar.

In der langen Handball-Geschichte des SC Magdeburg konnte das Team unzählige Erfolge erzielen. Vor allem in der DDR wurde der SC Magdeburg zehnmal DDR-Meister, letztmalig im Jahr 1991. Den gesamtdeutschen Meistertitel konnte das Team im Jahr 2001 gewinnen, als man sich mit einem Punkt Vorsprung vor den Mannschaften vom TBV Lemgo und der SG Flensburg Handewitt durchsetzte. Fünf Pokalsiegen im DHV-Pokal steht ein Sieg im DHB-Pokal im Jahr 1996 gegenüber.

Auf Europäischer Ebene war die Mannschaft 2002 erfolgreich, indem sie die Champions League gegen KC Veszprem gewann. Damit ist der SC Magdeburg der erste deutsche Handballverein, der die Champions League im Handball gewinnen konnte. Den EHF-Pokal gewann der SC Magdeburg in den Jahren 1999, 2001 und 2007. (tl)

Chronik

Adresse

Handball Magdeburg GmbH

Friedrich-Ebert-Str. 68
39114 Magdeburg

Telefon: 0391-886856-0
Fax: 0391-886856-20
Web: www.scm-handball.de

Marc-Henrik Schmedt ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
:
Filialen:
Gegründet: 1955

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 107937

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 166.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE164441758
Kreis: Magdeburg
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Handball Magdeburg GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro