Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klinikum St. Georg Kliniken aus Leipzig

Kommunal

Eigentümer

1213

Gründung

3083

Mitarbeiter

Das Klinikum St. Georg ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig.

Das Krankenhaus ist Teil der St. Georg Unternehmensgruppe. Zu dieser Gruppe zählen zudem fünf Tochtergesellschaften, inklusive Fachkrankenhaus Hubertusburg und das Städtische Klinikum St. Georg Leipzig als Eigenbetrieb der Stadt Leipzig. Die medizinischen Leistungen erstrecken sich von der Regel- bis zur Maximalversorgung.

Zu den Kliniken zählen unter anderem die Akutgeriatrie, die Allgemein- und Visceralchirurgie, die Anästhesiologie, die Intensiv- und Schmerztherapie, die Interventionelle Radiologie, die Gefäßchirurgie und die Gynäkologie und Geburtshilfe.

Des Weiteren ist die Klinik auf dem Feld der Neurologie, der Neurochirurgie oder auch der Internistischen Onkologie und Hämatologie spezialisiert. Die Urologie, die Thoraxchirurgie und Strahlentherapie und Radioonkologie ergänzen das Angebot.

Das Klinikum St. Georg ist in der sächsischen Stadt Leipzig beheimatet. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Leipzig)

Adresse

Klinikum St. Georg gGmbH

Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig

Telefon: 0341-9090
Fax: 0341-9092155
Web: www.sanktgeorg.de

Dr. Iris Minde (55)

Ehemalige:
Fachkrankenhaus Hubertusburg gGmbH, 04779 Wermsdorf
 034364-600

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 3.083 in Deutschland
Umsatz: 190 Mio. Euro (2012)
Filialen: 1
Gegründet: 1213

Handelsregister:
Amtsgericht Leipzig HRB 22506

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE248449957
Kreis: Leipzig
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Stadt Leipzig (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Klinikum St. Georg gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro