Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Vinci Energies Deutschland aus Frankfurt am Main

Konzern

Eigentümer

1990

Gründung

3420

Mitarbeiter

Die Gruppe Vinci Energies Deutschland besteht aus mehreren Firmen, die sich alle auf die Bereiche Brandschutz, Gebäudetechnik, Schallschutz, Netzwerke, technische Isolierungen sowie Industrieprozesse spezialisiert haben.

Mutterkonzern von Vinci Energies Deutschland ist die französische Vinci Gruppe mit Sitz in Paris.

Zu Vinci Energies gehören folgende Unternehmen:
  • Axians, vormals NK Networks
  • Nickel
  • G+H
  • Controlmatic
  • Kappelhoff Industrietechnik
  • Calanbau
  • IBS - Industrie-, Brandschutz und Sicherheit GmbH
  • (aw)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Vinci)

Adresse

VINCI Energies Deutschland GmbH

Colmarer Str. 11
60528 Frankfurt am Main

Telefon: 069-5005-1300
Fax: 069-5005-1291
Web: www.vinci-energies.com

Dr. Reinhard Schlemmer (50) - vorher Actemium Cegelec
Frank Westphal (54) - vorher Actemium Cegelec
Stefan Falk (49)

Ehemalige:
Bernard Latour () - bis 30.04.2015

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
Axians Networks & Solutions GmbH, 51149 Köln
 02203-1025-0

IBS Industrie-Brandschutz-Sicherheits GmbH, 66679 Losheim am See
 06872-9224-0

G+H Isolierung GmbH, 67059 Ludwigshafen
 0621-502-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 3.420 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 57946

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.100.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Vinci (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Vinci S.A.
WKN: 867475 (SQU)
ISIN: FR0000125486