Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Verbraucherzentrale Thüringen Verbraucherzentralen aus Erfurt

Verein/VVaG

Eigentümer

1990

Gründung

68

Mitarbeiter

Die Verbraucherzentrale Thüringen setzt sich als eingetragener Verein für Rechte und Interessen von Verbrauchern ein.

Unterstützend ist die Verbraucherzentrale in folgenden Bereichen tätig, um zu informieren und zu beraten:
  • Energie, Bauen und Wohnen
  • Finanzen
  • Gesundheit und Pflege
  • Haushalt und Umwelt
  • Lebensmittel und Ernährung
  • Medien und Telefon
  • Reise, Freizeit und Mobilität
  • Versicherung
  • Markt und Recht

Verbraucherzentralen in Deutschland dürfen neben Anwälten außergerichtlich beraten und vertreten. Diese Funktion wird gegen Entgelt angeboten. Teilweise werden Ansprüche einzelner Personen gebündelt und als Sammelklagen vor Gericht vertreten.

Die Verbraucherzentralen handeln in staatlichem Auftrag und werden überwiegend durch Steuergelder finanziert, um Verbrauchern gegen unzulässige Allgemeine Geschäftsbedingungen, verbraucherschutzwidrige Geschäftspraktiken und unlautere Werbemaßnahmen eines Anbieters beistehen zu können.

Es gibt vierzehn Beratungsstellen in Thüringen. Die Landesgeschäftsstelle befindet sich in Erfurt. Vertretungen sind in Nordhausen, Leinefelde-Worbis, Heilbad Heiligenstadt, Mühlhausen, Weimar, Gotha, Jena, Altenburg, Gera, Bad Salzungen, Schmalkalden, Rudolstadt und Suhl zu finden. In achtzehn weiteren Städten ist ausschließlich eine Energieberatung möglich.

Im Sinne der Gemeinnützigkeit wurde die Verbraucherzentrale Thüringen 1990 in Erfurt ins Leben gerufen. Sie gehört mit den Verbraucherzentralen der anderen fünfzehn Bundesländer zum Dachverband der Verbraucherzentrale Bundesverband mit Sitz in Berlin. Der Dachverband fungiert als Koordinator und Interessenvertreter für die Verbraucherzentralen der Länder, die einen intensiven Austausch miteinander pflegen.

Im Jahre 1953 wurde in Bonn ein Verein mit dem Namen AGV Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände gegründet. Bis 1961 gab es dann in allen alten Bundesländern Verbraucherschutzvereine. Mit dem Mauerfall und der Entstehung der fünf neuen Bundesländer entwickelten sich auch dort entsprechende Verbraucherschutzorganisationen. Mit Verbraucherzentrale Bundesverband wurde im Jahre 2000 der bis heute bestehende Name der Dachorganisation eingeführt. (bi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Verbraucherzentralen)

Adresse

Verbraucherzentrale Thüringen e.V.

Eugen-Richter-Str. 45
99085 Erfurt

Telefon: 0361-55514-0
Fax: 0361-5551440
Web: www.vzth.de

Dr. Ralph Walther ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 68 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Erfurt VR 160005

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Erfurt
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Verbraucherzentralen (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Verbraucherzentrale Thüringen e.V.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro