Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

ZG Raiffeisen
Landhandel aus Karlsruhe
Download Unternehmensprofil

> 1126 Mitarbeiter

> Umsatz: über 500 Mio. Euro

> 1910 Gründung

> Genossenschaften Eigentümer

ZG Raiffeisen eG

Lauterbergstr. 1-5

76137 Karlsruhe

Kreis: Karlsruhe (Stadt)

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0721-352-0

Fax: 0721-352-1509

Web: www.zg-raiffeisen.de

Gesellschafter

ZG Raiffeisen
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kontakte

Vorstand
Dr. Ewald Glaser
Lukas Roßhart
Die ZG Raiffeisen ist ein landwirtschaftlich orientiertes und genossenschaftlich organisiertes Handels- und Dienstleistungsunternehmen.

Dem genossenschaftlichen Ziel der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Mitglieder verbunden, gliedern sich die sieben Geschäftsbereiche wie folgt in:
  • Pflanzliche Produktion
  • Vermarktung
  • Tiernahrung
  • Technik
  • Baustoffe
  • Energie und
  • Raiffeisen Märkte

Die Genossenschaft versteht sich als Servicepartner für die Landwirtschaft, für Kommunen, Garten- und Landschaftsbauer sowie für Forstbetriebe. Sie bietet ein breites Spektrum an landwirtschaftlichen Maschinen, Geräten und technischen Bedarfsartikeln in erster Linie für landwirtschaftliche Betriebe.

Dabei sind die Fachbereiche dafür unterteilt in Landtechnik, Forsttechnik, Gartentechnik, Kommunaltechnik sowie Werkstatt und Ersatzteile.

Der räumliche Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt im ländlichen Raum von Baden. In dieser Region ist die Genossenschaft einer der führenden Betriebsmittellieferanten und Getreidevermarkter. Die Zentrale ist in Karlsruhe ansässig. Im gesamten badischen Raum gibt es zudem Raiffeisen-Markt Niederlassungen. Geschäftliche Verbindungen werden ins nahe gelegene Frankreich, in die Schweiz und nach Österreich unterhalten.

1910 wurde die Zentrale Bezugs- und Absatzgenossenschaft des badischen Bauernvereins Freiburg ins Leben gerufen. Ihr folgte 1921 die Badische Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft Karlsruhe. 1929 schlossen sich beide zur Badischen Landwirtschaftlichen Zentralgenossenschaft Karlsruhe zusammen. Ihr heutiger Name geht auf Friedrich Wilhelm Raiffeisen zurück, der 1846 im Westerwald die erste ländliche Genossenschaft gründete. (sc)


Suche Jobs von ZG Raiffeisen
Landhandel aus Karlsruhe

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Landhandel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.204.227.117 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog