Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Alte Oper Theater aus Frankfurt am Main

Kommunal

Eigentümer

1880

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Die Alte Oper ist Frankfurts ehemaliges Opernhaus und beherbergt heute ein Konzert- und Kongresshaus.

Der bekannte und renommierte Konzertsaal bietet seinen Zuschauern ein ausgewähltes Programm aus Konzerten, Musicals und auch Showproduktionen. Berücksichtigung finden dabei Klassik und Jazz ebenso wie zeitgenössische Musik. Aufgeteilt ist das Haus in den Großen Saal sowie den Mozart Saal. Im Großen Saal finden etwa 1500 Zuschauer Platz, im Mozart Saal circa 700.

Daneben werden in den Räumlichkeiten des Hauses Bälle, Kongresse, Pressekonferenzen oder auch Empfänge abgehalten. Hierfür steht noch eine Anzahl kleinerer Säle zur Verfügung. Genutzt wurden diese bereits unter anderem zur Ausrichtung des Deutschen Apotheker Balls, des Deutschen Sportpresse Balls und des Hessischen Film- und Kinopreises.

Eröffnet wurde die Alte Oper im hessischen Frankfurt am Main im Jahre 1880. Im Zuge des Zweiten Weltkrieges wurde sie jedoch stark zerstört. Das Gebäude der Alten Oper wurde bis ins Jahr 1981 wieder aufgebaut und hat seitdem seine Bestimmung als Konzert- und Kongresszentrum. (bi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Frankfurt)

Accente in 60327 Frankfurt am Main () ABG Frankfurt Holding in 60329 Frankfurt am Main () Messe Frankfurt in 60327 Frankfurt am Main () Mainova in 60486 Frankfurt am Main () Zoo Frankfurt in 60316 Frankfurt am Main () FES Frankfurt in 60389 Frankfurt am Main () Hessenwasser in 64521 Groß-Gerau () Bäderbetriebe Frankfurt in 60329 Frankfurt am Main () Stadtwerke Frankfurt in 60311 Frankfurt am Main () Klinikum Frankfurt Höchst in 65929 Frankfurt am Main () Oper Frankfurt in 60311 Frankfurt am Main () Gas-Union in 60596 Frankfurt am Main () Netzdienste Rhein-Main in 60486 Frankfurt am Main () Kita Frankfurt in 60313 Frankfurt am Main () GHG in 60433 Frankfurt am Main () Stadtbücherei Frankfurt am Main in 60311 Frankfurt am Main () Feuerwehr Frankfurt am Main in 60435 Frankfurt am Main () Praunheimer Werkstätten in 60488 Frankfurt am Main () Wirtschaftsförderung Frankfurt in 60314 Frankfurt am Main () Traffiq in 60313 Frankfurt am Main () House of Logistics & Mobility in 60549 Frankfurt am Main () CookCompany in 60388 Frankfurt am Main () Frankfurt Ticket RheinMain in 60314 Frankfurt am Main () Frankfurter Friedhöfe in 60327 Frankfurt am Main () Frische Zentrum in 60437 Frankfurt am Main () HFM in 60314 Frankfurt am Main () In der City Bus in 60486 Frankfurt am Main () Künstlerhaus Mousonturm in 60316 Frankfurt am Main () Saalbau in 60329 Frankfurt am Main () Schirn Kunsthalle in 60311 Frankfurt am Main () Stadtentwässerung Frankfurt in 60528 Frankfurt am Main () Sportpark Stadion in 60528 Frankfurt am Main () Tourismus- und Congress in 60329 Frankfurt am Main () Volkshochschule Frankfurt in 60314 Frankfurt am Main ()

Adresse

Alte Oper Frankfurt
Konzert- und Kongresszentrum GmbH
Opernplatz
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069-1340-0
Fax: 069-1340-284
Web: www.alteoper.de

Dr. Stephan Pauly (44)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1880

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 18335

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 255.650 Euro
Rechtsform:
UIN: DE114236275
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Stadt Frankfurt (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Alte Oper Frankfurt
Konzert- und Kongresszentrum GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro