Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kita Frankfurt Kitas aus Frankfurt am Main

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

2700

Mitarbeiter

Kita Frankfurt ist der größte städtische Träger von Kinderzentren in der hessischen Metropole.

Unterhalten werden Krippen, Kindergärten und Horte im gesamten Stadtgebiet. Im Augenmerk steht dem Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main eine Chancengleichheit für alle Kinder. Das Grundverständnis der Pädagogik ist ausgerichtet an den Prinzipien Erziehungspartnerschaft, Selbstbildung und soziales Lernen.

Die Krippen versorgen Kinder ab dem Alter von einem Jahr bis hin zum Kindergarteneintritt. Sie sind ausgelegt, den Bedürfnissen der Kleinsten, wie zum Beispiel dem Experimentier- und Forscherdrang der Kleinsten gerecht zu werden. Die Erzieher fungieren als Begleiter und Förderer der sozialen, kreativen und geistigen Potenziale jedes Einzelnen.

Im Kindergarten werden die Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt versorgt. Hier werden Erfahrungs- und Bildungsmöglichkeiten in erster Linie in den Segmenten Wahrnehmung, Denken, Lernen, Motorik, Sprache, Kreativität und Sozialkompetenz geboten. Möglich sind hierbei verschiedenen Gruppenstrukturen.

Der Hort betreut Schulkinder bis zum zwölften Lebensjahr. Während der Schulzeiten findet dieses Angebot nach dem Unterricht statt, in den Ferien ganztags. Neben einer Versorgung mit Mittagessen sowie einer Hausaufgabenbetreuung gibt es auch Bildungs-, Bewegungs- und Spaßangebote. Gefördert werden sollen ein soziales Miteinander sowie selbstständiges Handeln. (bi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Frankfurt)

Accente in 60327 Frankfurt am Main () ABG Frankfurt Holding in 60329 Frankfurt am Main () Messe Frankfurt in 60327 Frankfurt am Main () Mainova in 60486 Frankfurt am Main () Zoo Frankfurt in 60316 Frankfurt am Main () FES Frankfurt in 60389 Frankfurt am Main () Hessenwasser in 64521 Groß-Gerau () Bäderbetriebe Frankfurt in 60329 Frankfurt am Main () Stadtwerke Frankfurt in 60311 Frankfurt am Main () Klinikum Frankfurt Höchst in 65929 Frankfurt am Main () Oper Frankfurt in 60311 Frankfurt am Main () Alte Oper in 60313 Frankfurt am Main () Gas-Union in 60596 Frankfurt am Main () Netzdienste Rhein-Main in 60486 Frankfurt am Main () GHG in 60433 Frankfurt am Main () Stadtbücherei Frankfurt am Main in 60311 Frankfurt am Main () Feuerwehr Frankfurt am Main in 60435 Frankfurt am Main () Praunheimer Werkstätten in 60488 Frankfurt am Main () Wirtschaftsförderung Frankfurt in 60314 Frankfurt am Main () Traffiq in 60313 Frankfurt am Main () House of Logistics & Mobility in 60549 Frankfurt am Main () CookCompany in 60388 Frankfurt am Main () Frankfurt Ticket RheinMain in 60314 Frankfurt am Main () Frankfurter Friedhöfe in 60327 Frankfurt am Main () Frische Zentrum in 60437 Frankfurt am Main () HFM in 60314 Frankfurt am Main () In der City Bus in 60486 Frankfurt am Main () Künstlerhaus Mousonturm in 60316 Frankfurt am Main () Saalbau in 60329 Frankfurt am Main () Schirn Kunsthalle in 60311 Frankfurt am Main () Stadtentwässerung Frankfurt in 60528 Frankfurt am Main () Sportpark Stadion in 60528 Frankfurt am Main () Tourismus- und Congress in 60329 Frankfurt am Main () Volkshochschule Frankfurt in 60314 Frankfurt am Main ()

Adresse

Kita Frankfurt
Die städtischen Kinderzentren
Zeil 5
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 069-212-48481
Fax: 069-212-73895
Web: www.kitafrankfurt.de

Gabriele Bischoff ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.700 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 141
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Stadt Frankfurt (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kita Frankfurt
Die städtischen Kinderzentren

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro