Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BMW Bank Autobanken aus München

Privat

Eigentümer

1971

Gründung

860

Mitarbeiter

Die BMW Bank ist eine Autobank zur Absatzfinanzierung bei Neuwagenverkäufen. 62 Prozent aller BMW-Neuwagenkäufer finanzieren ihr Fahrzeug über einen Kredit- oder Leasingvertrag mit der hauseigenen Bank des Autobauers.

Gesellschaften:
1. BMW Bank GmbH
2. BMW Leasing GmbH

Die Bank wurde 1971 gegründet. Größter Einzelgesellschafter ist die Familie Quandt/Klatten mit 46,6 Prozent. Stefan Quandt und Susanne Klatten sind die Kinder des Großindustriellen Herbert Quandt. Herbert Quandt erwarb 1960 ein großes Aktienpaket an der damals schwer angeschlagenen BMW. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Quandt/Klatten Familie)

Adresse

BMW Bank GmbH

Heidemannstr. 164
80939 München

Telefon: 089-3184-03
Fax: 089-3184-4040
Web: www.bmwbank.de

Gerald Holzmann (54)
Hans-Jürgen Cohrs (59)
Thomas Weber (58)
Dr. Markus Walch (52)

Ehemalige:
Kerstin Zerbst () - bis 02.12.2014
Eberhard Schrempf ()
Hans-Jürgen Cohrs ()
Dr. Thomas Brakensiek ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 860 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 82381

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811150215
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Quandt/Klatten Familie (de)
Typ: Familien
Holding: BMW

Börsennotiert: BMW AG St
WKN: 519000 (BMW)
ISIN: DE0005190003

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BMW Bank GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro