Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Freie Universität Berlin Hochschulen aus Berlin

Kommunal

Eigentümer

1948

Gründung

4800

Mitarbeiter

Die Freie Universität Berlin oder kurz FU Berlin ist die größte der Berliner Hochschulen und hat etwa 31.000 Studierende.

Diese sind an einem von zwölf Fachbereichen eingeschrieben und sie studieren einen von etwa 100 angebotenen Studiengängen. Die Fachbereiche an der FU Berlin heißen:
  • Biologie, Chemie, Pharmazie
  • Erziehungswissenschaften und Psychologie
  • Geowissenschaften
  • Geschichts- und Kulturwissenschaften
  • Mathematik und Informatik
  • Philosophie und Geisteswissenschaften
  • Physik
  • Politik- und Sozialwissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Veterinärmedizin
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Medizin

Die FU ist eine traditionelle Volluniversität, die neben den klassischen Disziplinen auch mehrere Spezialfächer wie Indologie, Theater- und Filmwissenschaft und Judaistik anbietet. Von den etwa 4.800 Mitarbeitern sind 380 hauptamtliche Professoren. 16 Graduiertenschulen sorgen für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Das Bibliothekssystem der FU Berlin ist das größte aller Hochschulen in der Bundesrepublik und umfasst einen Medienbestand von rund 8,5 Millionen Bänden sowie 20.000 laufenden Zeitschriften. Der Großteil der Bildungseinrichtung liegt im südwestlichen Berliner Ortsteil Dahlem, wo sich auch der Henry-Ford-Bau, der Gebäudekomplex der sogenannte Rost- und Silberlaube sowie die Philologische Bibliothek (Berlin Brain) befinden.

Gegründet wurde die Freie Universität Berlin im Jahr 1948. Sie wurde im Zusammenhang des Kalten Krieges als Gegenentwurf der westlichen Alliierten zur Humboldt-Universität ins Leben gerufen. Zwischenzeitlich hatte die FU als Massenuniversität Anfang der 1980er Jahre über 50.000 Studenten. Diese Zahl wurde aber in der Folgezeit konsequent reduziert und heute gehört die FU im Rahmen der Exzellenzinitiative zu den neun deutschen Universitäten, die in die dritte Förderlinie aufgenommen wurden und zu den sogenannten Eliteuniversitäten. (jb)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Berlin)

Landesbank Berlin in 10178 Berlin () Berliner Sparkasse in 10178 Berlin () Berlin Hyp in 10787 Berlin () Capital Catering in 14055 Berlin () Charité in 10117 Berlin () Vivantes in 13407 Berlin () Degewo in 10785 Berlin () Gesobau in 13439 Berlin () Gewobag in 10559 Berlin () Howoge in 13055 Berlin () WBM in 10178 Berlin () Stadt und Land in 12053 Berlin () Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in 10179 Berlin () Messe Berlin in 14055 Berlin () Investitionsbank Berlin in 10719 Berlin () Berliner Wasserbetriebe in 10179 Berlin () Berliner Stadtreinigungsbetriebe in 12103 Berlin () Charité CFM Facility Management in 10117 Berlin () Berliner Bäder-Betriebe in 10829 Berlin () Studentenwerk Berlin in 10623 Berlin () Staatsoper Berlin in 10625 Berlin () Behala in 13353 Berlin () Friedrichstadtpalast in 10117 Berlin () Olympiastadion Berlin in 14053 Berlin () ITDZ in 10713 Berlin () Berliner Großmarkt in 10553 Berlin () Meab in 14476 Potsdam () Berlinovo Immobilien in 10963 Berlin () Humboldt-Universität zu Berlin in 10117 Berlin () TU Berlin in 10623 Berlin () Beuth Hochschule für Technik Berlin in 13353 Berlin () HTW Berlin in 10318 Berlin () Universität der Künste Berlin in 10587 Berlin () Labor Berlin in 13353 Berlin () Theater an der Parkaue in 10367 Berlin () HWR Berlin in 10825 Berlin () Gsub in 10117 Berlin () Kindertagesstätten Nordwest in 13507 Berlin () Kita Berlin Süd-West in 12167 Berlin () Kindergärten NordOst in 10407 Berlin () Berlin Recycling in 10829 Berlin () Grün Berlin in 12101 Berlin () P2mberlin in 10709 Berlin () S-Kreditpartner in 10715 Berlin () Börse Berlin in 10623 Berlin () WoBeGe in 12487 Berlin () Verbund Öffentlicher Bibliotheken (VÖBB) in 10178 Berlin () Feuerwehr Berlin in 10179 Berlin () GBAV in 12347 Berlin () LBB Invest in 10719 Berlin ()

Adresse

Freie Universität Berlin

Kaiserswerther Str. 16/18
14195 Berlin

Telefon: 030-838-1
Fax: 030-838-73104
Web: www.fu-berlin.de

Dr. Peter-André Alt ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 4.800 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE811304768
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Land Berlin (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Freie Universität Berlin

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro