Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Häfele Möbelindustrie aus Nagold

Privat

Eigentümer

1923

Gründung

1450

Mitarbeiter

Häfele ist einer der größten Hersteller von Möbel- und Baubeschlägen, elektronischen Schließsystemen und beschlagtechnischer Objektberatung.

Häfele verfügt über ein Gesamtsortiment von mehr als 50.000 Produkten. Bei circa 30.000 Artikeln handelt es sich um Möbelbeschläge. Der Rest sind größtenteils Türbeschläge. Der Kundenstamm für diese Erzeugnisse setzt sich hauptsächlich aus Firmen des Holz verarbeitenden Handwerks, der Möbelindustrie, des Handels sowie aus Planern und Architekten zusammen.

Der Schwerpunkt in der Fertigung liegt auf der Serienfertigung von Sortimenten. Aber auch kundenspezifische Lösungen werden bei Bedarf angeboten. Das Unternehmen verfügt über eigene Entwicklungsabteilungen, die anwendungsbezogene, kundenbezogene und marktbezogene Beschläge und Beschlagsysteme ausarbeiten.

Neben Beschlägen produziert Häfele ein elektronisches, intelligentes Identifikations- und Schließsystem, das berührungsloses Öffnen und Schließen von Türen ermöglicht. Es wird vornehmlich in Hotels, Industrie- und Bürogebäuden, Kliniken und Seniorenresidenzen eingesetzt. Dabei ermöglicht es die individuelle Vernetzung verschiedenster Anwendungen und kann sowohl in bestehende Kartensysteme als auch in verschiedene Design-Lösungen integriert werden.

Überdies werden zahlreiche Serviceleistungen angeboten. Diese reichen von der Fachberatung vor Ort sowohl für kleine Betriebe als auch für Industriekunden über Workshops und Informationsveranstaltungen in den Verkaufsbüros sowie Logistikdienstleistungen bis hin zu elektronischen Dienstleistungen.

Zur Unternehmensgruppe gehören weltweit 37 Vertriebsgesellschaften mit rund 3.700 Mitarbeitern. Häfele-Produkte werden in circa 150 Ländern verkauft. Etwa zwei Drittel des Jahresumsatzes werden in Europa erwirtschaftet.

In Deutschland verfügt Häfele über zehn Verkaufsbüros und über hundert Fachberater. Am Stammsitz in Nagold im schwäbischen Teil Baden-Württembergs wird neben dem Versandzentrum zudem ein Lager mit mehr als 100.000 Lagerplätzen unterhalten, wodurch Lieferfähigkeit und kurze Lieferzeiten gewährleistet werden sollen.

Das Unternehmen wurde 1923 in Nagold von den Herren Häfele und Thierer gegründet. Heute wird die Unternehmensgruppe von Familienmitgliedern in der dritten Generation geleitet. (sc)

Chronik

1923 Gegründet von der Familie Häfele
1949 Adolf Häfeles Neffe Walther Thierer übernimmt den Betrieb

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Thierer Familie)

Adresse

Häfele GmbH & Co KG

Adolf-Häfele-Str. 1
72202 Nagold

Telefon: 07452-95-0
Fax: 07452-95-200
Web: www.haefele.de

Sibylle Thierer ()
Gerhard Bosch (54)
Wolfgang Schneider (50)
Stefan Huber ()
Robert Raith (55)
Gregor Riekena (39)

Ehemalige:
Dieter Klär ()
Hans Nock ()
Sibylle Thierer ()
Stefan Huber ()
Wolfgang Schneider ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.450 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1923

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 340648
Amtsgericht Stuttgart HRB 340164

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE144425382
Kreis: Calw
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Thierer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Häfele GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro