Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kesseböhmer Möbelindustrie aus Bad Essen

Privat

Eigentümer

1954

Gründung

1750

Mitarbeiter

Kesseböhmer ist einer der führenden Zulieferer von Schrank-Innenausstattungen und Nischensystemen der Küchenmöbel-Industrie. Weitere Produkte sind Einbau- und Möbelsysteme für die Caravan-Industrie, Ergonomietechnik für die Büromöbel-Industrie sowie Ladenbau und Waren-Präsentationssysteme.

Das Tochterunternehmen Storebest in Lübeck ist ein Hersteller von Ladeneinrichtungen und Marktführer im Bereich Systembauweise.

Gegründet wurde das Unternehmen 1954 von Josef und Heinrich J. Kesseböhmer. ()

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Möbelindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kesseböhmer Familie)

Adresse

Kesseböhmer Holding e.K.

Mindener Str. 208
49152 Bad Essen

Telefon: 05742-46-0
Fax: 05742-46-110
Web: www.kesseboehmer.de

Heinrich J. Kesseböhmer (84)
Oliver Kesseböhmer (54)

Ehemalige:
Heinrich J. Kesseböhmer ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
Krause Metall GmbH, 02747 Herrnhut
 035873-36977-0

STOREBEST GmbH & Co. KG, 23560 Lübeck
 0451-5304-0

Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG, 49163 Bohmte
 05471-970-0

Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH, 73235 Weilheim/Teck
 07023-108-0

Werk Weilheim, 73235 Weilheim/Teck
 07023-108-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.750 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1954

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRA 4013

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE206585880
Kreis: Osnabrück
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Kesseböhmer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: