Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kesseböhmer Möbelindustrie aus Bad Essen

Privat

Eigentümer

1954

Gründung

1750

Mitarbeiter

Kesseböhmer ist einer der führenden Zulieferer von Schrank-Innenausstattungen und Nischensystemen der Küchenmöbel-Industrie. Weitere Produkte sind Einbau- und Möbelsysteme für die Caravan-Industrie, Ergonomietechnik für die Büromöbel-Industrie sowie Ladenbau und Waren-Präsentationssysteme.

Das Tochterunternehmen Storebest in Lübeck ist ein Hersteller von Ladeneinrichtungen und Marktführer im Bereich Systembauweise.

Gegründet wurde das Unternehmen 1954 von Josef und Heinrich J. Kesseböhmer. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kesseböhmer Familie)

Adresse

Kesseböhmer Holding e.K.

Mindener Str. 208
49152 Bad Essen

Telefon: 05742-46-0
Fax: 05742-46-110
Web: www.kesseboehmer.de

Heinrich J. Kesseböhmer (83)
Oliver Kesseböhmer (53)

Ehemalige:
Heinrich J. Kesseböhmer ()
Krause Metall GmbH, 02747 Herrnhut
 035873-36977-0

STOREBEST GmbH & Co. KG, 23560 Lübeck
 0451-5304-0

Kesseböhmer Warenpräsentation GmbH & Co. KG, 49163 Bohmte
 05471-970-0

Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH, 73235 Weilheim/Teck
 07023-108-0

Werk Weilheim, 73235 Weilheim/Teck
 07023-108-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.750 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1954

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRA 4013

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE206585880
Kreis: Osnabrück
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Kesseböhmer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kesseböhmer Holding e.K.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro