Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Louisenthal Papierfabriken aus Gmund a.Tegernsee

Privat

Eigentümer

1569

Gründung

850

Mitarbeiter

Louisenthal ist ein Produzent von Banknoten- und Sicherheitspapier. Die Muttergesellschaft Giesecke & Devrient gehört auf dem Gebiet der Wertpapierherstellung international zu den Marktführern.

Das Unternehmen wurde 1569 gegründet. ()

Chronik

1964 Übernahme durch Giesecke & Devrient

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Mitschle-Collande Familie)

Adresse

Papierfabrik Louisenthal GmbH

Louisenthal 1
83701 Gmund a.Tegernsee

Telefon: 08022-760-01
Fax: 08022-767-99
Web: www.louisenthal.de

Dr. Wolfram Seidemann (49)
Guido Koller (50)
Dr. Alfred Kraxenberger (50)
Bernd Kümmerle (48)

Ehemalige:
Guido Koller ()
Michael Böhm ()
Dr. Reinhard Tauber ()
Werk Königstein, 01824 Königstein
 035021-650

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 850 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1569

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 41307

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.556.459 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811179811
Kreis: Miesbach
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Mitschle-Collande Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Papierfabrik Louisenthal GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro