Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sappi Papierfabriken aus Alfeld (Leine)

Konzern

Eigentümer

1936

Gründung

1625

Mitarbeiter

Sappi Fine Paper Europe ist der führende Hersteller gestrichener Feinpapiere in Europa.

Papierfabriken:

Alfeld
Die Fabrik in Alfeld besteht seit 1706 und produziert grafische Papiere, Spezialpapiere und Zellstoff.

Ehingen
Die Fabrik in Ehingen produziert nur grafische Papiere.

Stockstadt
Die Papierfabrik in Stockstadt wurde Ende 2008 von M-Real übernommen. In Stockstadt werden gestrichene und ungestrichene Feinpapiere für den Bogenoffsetdruck hergestellt. Das Werk hat eine Jahreskapazität von t 420.000 Tonnen Papier und 165.000 Tonnen Zellstoff. Versorgt wird das Werk durch ein eigenes Kraftwerk.

Das Unternehmen wurde 1936 gegründet. ()

Chronik

2008 Kauf von vier Papierfabriken von M-Real

News zu Sappi Papierfabriken aus Alfeld (Leine)

Adresse

Sappi Deutschland Holding GmbH

Mühlenmasch 1
31061 Alfeld (Leine)

Telefon: 05181-77-0
Fax: 05181-77-163
Web: www.sappi.com

Mathijs Quaedvlieg (66)

Ehemalige:
Papierfabrik Stockstadt, 63811 Stockstadt
 06027-4200

Papierfabrik Ehingen, 89584 Ehingen
 07391-501-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.625 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1936

Handelsregister:
Amtsgericht Hildesheim HRB 110140

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Hildesheim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Sappi (za)
Typ: Konzern
Holding: Sappi Fine Paper Europe

Börsennotiert: Sappi Ltd.
WKN: 860275 (SPI)
ISIN: ZAE000006284

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sappi Deutschland Holding GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro