Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

F.X. Nachtmann Porzellanfabriken aus Neustadt an der Waldnaab

Privat

Eigentümer

1834

Gründung

1200

Mitarbeiter

Die F.X. Nachtmann Bleikristallwerke produzieren in sechs Glaswerken Porzellan und Bleikristall. Das Sortiment umfasst die Bleikristalllinie von Nachtmann, textile Blumen und Pflanzen von GREENHOUSE.

Nachtmann wurde 1990 von Zacharias Frank übernommen. 1993 erfolgte die Übernahme der Kristallglasfabrik Amberg. 2004 wurde das Unternehmen Nachtmann durch den Mitbewerber Riedel Glas übernommen und wird seitdem als Division von Riedel Glassworks geführt.

Gegründet wurde das Unternehmen 1834 von Michael Nachtmann. ()

Chronik

1834 Gegründet von Michael Nachtmann
1990 Übernahme durch Zacharias Frank
1993 Übernahme der Kristallglasfabrik Amberg
2004 Übernahme durch Riedel

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Riedel Familie)

Weitere Links

Adresse

F.X. Nachtmann Kristallwerke GmbH

Zacharias-Frank-Str. 7
92660 Neustadt an der Waldnaab

Telefon: 09602-30-0
Fax: 09602-30-1100
Web: www.nachtmann.com

Alois Kaufmann (59)
Richard Voit ()

Ehemalige:
Alois Kaufmann ()
Richard Voit ()
Kristallglasfabrik Amberg, 92224 Amberg
 09621-707-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.200 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1834

Handelsregister:
Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRB 413

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.610.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811227156
Kreis: Neustadt a.d.Waldnaab
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Riedel Familie (at)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
F.X. Nachtmann Kristallwerke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro