Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Meissener Porzellan Porzellanfabriken aus Meißen

Kommunal

Eigentümer

1710

Gründung

800

Mitarbeiter

Meissener Porzellan ist die älteste Porzellan-Manufaktur Europas. Das Meissener Porzellan ist die wohl älteste Luxusmarke der Welt. Alle Produkte werden von Hand hergestellt. Allein die Hälfte der Mitarbeiter sind Porzellanmaler und -gestalter. In die Manufaktur und das Museum kommen jährlich über 400.000 Besucher.

Gegründet wurde das Unternehmen 1710 von Kurfürst August dem Starken. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: KPM.

Chronik

1710 Gegründet von Kurfürst August dem Starken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Freistaat Sachsen)

Sächsische Spielbanken in 04299 Leipzig () SAB Sächsische Aufbaubank in 01069 Dresden () Sächsisches Staatsweingut in 01445 Radebeul () Semperoper in 01067 Dresden () Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in 01307 Dresden () Universitätsklinikum Leipzig in 04103 Leipzig () Studentenwerk Dresden in 01069 Dresden () Studentenwerk Leipzig in 04109 Leipzig () Technische Universität Chemnitz in 09111 Chemnitz () TU Dresden in 01069 Dresden () Universität Leipzig in 04109 Leipzig () HTW Dresden in 01069 Dresden () TU Bergakademie Freiberg in 09596 Freiberg () HTWK Leipzig in 04277 Leipzig () Hochschule Mittweida in 09648 Mittweida () Hochschule Zittau/Görlitz in 02763 Zittau () Westsächsische Hochschule Zwickau in 08056 Zwickau () Sächsische Staatsbäder in 08645 Bad Elster () SBO Sächsische Binnenhäfen in 01067 Dresden () KSV Sachsen in 04109 Leipzig () Staatsschauspiel Dresden in 01067 Dresden () WFS Sachsen in 01309 Dresden () Augustusburg Schloßbetriebe in 09573 Augustusburg () Festung Königstein in 01824 Königstein () Landesbühnen Sachsen in 01445 Radebeul () LiSt Sachsen in 09306 Rochlitz () Staatliche Schlösser Sachsen in 01099 Dresden () Sächsische Gestütsverwaltung in 01468 Moritzburg bei Dresden () Sächsisches Krankenhaus Rodewisch in 08228 Rodewisch () Sächsisches Krankenhaus Großschweidnitz in 02708 Großschweidnitz () Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien in 01097 Dresden () Sächsische Tierseuchenkasse in 01099 Dresden () JVA Zwickau in 08056 Zwickau () JVA Zeithain in 01612 Glaubitz () JVA Waldheim in 04736 Waldheim () JVA Torgau in 04860 Torgau () JVA Leipzig mit Krankenhaus in 04279 Leipzig () JVA Görlitz in 02826 Görlitz () JVA Dresden in 01127 Dresden () JVA Chemnitz in 09125 Chemnitz () JVA Bautzen in 02625 Bautzen () Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen in 04565 Regis-Breitingen () Sachsenlotto in 04299 Leipzig ()

Adresse

Staatliche Porzellan-Manufaktur
Meißen GmbH
Talstr. 9
01662 Meißen

Telefon: 03521-468-0
Fax: 03521-468-800
Web: www.meissen.com

Dr. Tillmann Blaschke (53) - vorher Deufol
Georg Nussdorfer (45)

Ehemalige:
Dr. Christian Kurtzke () - bis 12.06.2015
Dr. Dieter Gerhardt ()
Klaus Hipp ()
Lutz Richter ()
Dr. Margitta Kallweit ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 800 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 7
Gegründet: 1710

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 342

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140598629
Kreis: Landkreis Meißen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Freistaat Sachsen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Staatliche Porzellan-Manufaktur
Meißen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro