RGIS Inventur Spezialisten
aus Essen

> Anzahl Mitarbeiter
522
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1958

RGIS Inventur Spezialisten GmbH

Manderscheidtstr. 21
45141 Essen

Kreis: Essen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 0201-50704880
Web: www.rgis.de


Kontakte

Geschäftsführer
Frank Tillmann
Heinz Krause
Asaf Cochen

Gesellschafter

Blackstone (USA)
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding: Retail Grocery Inventory Services

Börsennotiert: Blackstone Group L.P.
WKN: A0MSM5 (BBN)
ISIN: US09253U1088

Handelsregister

Amtsgericht Essen HRB 24088
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE219649035

wer-zu-wem-Ranking

Platz 7.847 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma RGIS ist ein Experte für Inventur-Dienstleistungen.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit dem Standort in Essen sind Bestandsaufnahmen für Märkte jedweder Art und Größe. Erbracht werden schwerpunktmäßig Komplettservices für den Handel. Zu den Auftraggebern gehören sowohl globale Ketten als auch der Lebensmitteleinzelhandel. Möglich ist zum einen die Abteilungsinventur mit der täglichen Zählung und zum anderen die Teilinventur mit fokussierten Zählungen.

Zum Einsatz kommen mobile Techniken. Dazu gehören RGIS MDE-Geräte und Inventurscanner sowie Tablet-Applikationen. Ein weiteres Geschäftsfeld ist die Raumplanung zur Überprüfung von Ladenplänen.

Der Betrieb ist Teil der Investmentgesellschaft Blackstone Group mit dem Sitz in New York. Es gibt weltweite Niederlassungen. Zum Unternehmen besitzt auch die Hilton Hotelkette. Gehalten werden vielfältige Beteiligungen. Dazu gehört die Deutsche Telekom.

Etabliert sind lokale Teams in mehr als 40 Ländern.
Die Zahl der Büros umfasst 200.
Täglich werden über 1.400 Inventuren durchgeführt.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1958 von Thomas J. Nicholson in Nordamerika. Anfänglich wurden die Services für Lebensmittelgeschäfte erbracht. Es handelte sich um Pionierleistungen. Schon bald entstand eine Vielzahl an Büros bis nach Kanada. Um 1970 wurde in den elektronischen Taschenrechner investiert. Um 1980 wurde der Mikrocomputer als hauseigene geschützte Technik Audit eingeführt. Um 1990 entstanden weltweite Büros. Um 2000 revolutioniert der Scanner RM-1 WLAN das Erfassen der Inventurdaten. In diesem Zeitraum erfolgte die Übernahme der Gruppe Blackstone. (fi)


Suche Jobs von RGIS Inventur Spezialisten
aus Essen

Unternehmenschronik

1958 Thomas J. Nicholson gründet Retail Grocery Inventory Services
2007 Blackstone kauft sich bei RGIS ein

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Logistikunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.200.137.63 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog