Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Heide-Park Soltau
aus Soltau
Download Unternehmensprofil

> 563 Mitarbeiter

> Umsatz: 43 Mio. Euro (2018)

> 1978 Gründung

> Investoren Eigentümer

Heide-Park Soltau GmbH

Heide-Park 1

29614 Soltau

Kreis: Heidekreis

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 01806-919101

Fax: 01805-545801

Web: www.heide-park.de

Gesellschafter

1. Blackstone (USA)
2. Kirkbi AS=Kirk Kristiansen (Dänemark)
Typ: Investoren
Holding: Merlin Entertainment

Börsennotiert: Merlin Entertainment
WKN: A1W713 (M59)
ISIN: GB00BDZT6P94

Handelsregister

Amtsgericht Lüneburg HRB 101295
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813392542

Kontakte

Geschäftsführer
Sabrina de Carvalho
Peter Dunn
Matthew Paul Jowett
Das Heide-Park Resort, auch bekannt unter seinem früheren Namen Heide-Park Soltau, gehört zu den größten deutschen Freizeitparks.

Er steht in der Nähe der niedersächsischen Stadt Soltau und verfügt über eine Grundfläche von rund 850.000 Quadratmetern. Mehr als vierzig Fahrgeschäfte wie eine Holzachterbahn, ein Turm für den freien Fall und eine Loopingbahn stehen für die Besucher offen. Angesprochen werden sollen junge und alte Personen, insbesondere aber Familien.

Des Weiteren gibt es Attraktionen wie die nachgebaute Freiheitsstatue und verschiedene Restaurants zur Verköstigung der Kunden. Damit die Besucher An- und Abreise freier gestalten und vor Ort auch übernachten können, gibt es das Hotel Port Royal und ein eigenes Holiday Camp.

Darüber hinaus kann der Heide-Park auch für Veranstaltungen gebucht werden. Mit dem dazugehörigen Hotel mit seinen 150 Familien- und 16 Komfortzimmern bietet er vier unterschiedlich große, mit moderner Technik ausgestattete Tagungsräume und eine Showbühne. Auch eine Halle für bis zu 5.000 Personen kann genutzt werden.

Generell ist der Heide-Park auch für andere Großveranstaltungen ausgelegt. Zwischen 2003 und 2008 fanden die Pop im Park-Events dort statt, bei denen vor jeweils rund 10.000 Zuschauern unter anderem Künstler wie Nena, Peter Maffay, die Söhne Mannheims und Tokio Hotel auftraten. Auch die jährlichen Weltmeisterschaften im Pfahlsitzen fanden bis 2003 im Heide-Park statt.

Der im Schaustellergewerbe tätige Hans-Jürgen Tiemann erwarb 1978 mit seiner Familie das Grundstück, auf dem er zunächst sechs Fahrgeschäfte installierte. Die Besucher nahmen das Konzept an, weshalb kontinuierlich ausgebaut wurde. 2001 kaufte die inzwischen zur Merlin Entertainments Group gehörende britische Tussauds Gruppe den Park. Tussauds betreibt zahlreiche Parks und Attraktionen in Europa wie die Madame Tussauds Wachsfigurenkabinette, die Legoland-Parks und das Hamburger Dungeon. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Heide-Park Soltau
aus Soltau
sind Merlin Entertainment.


Suche Jobs von Heide-Park Soltau
aus Soltau

Chronik

1978 Kauf und Eröffnung durch die Familie Tiemann
2002 Übernahme durch die britische Tussauds Group
2005 Blackstone übernimmt Merlin Entertainments
2007 Merlin Entertainments übernimmt die Tussauds Group

Branchenzuordnung

93.21 Vergnügungs- und Themenparks
wer-zu-wem Zusatzkriterium: Themenparks
wer-zu-wem Kategorie: Freizeitparks & Attraktionen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.89.87.12 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog