Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

TA Triumph-Adler Büroartikelhersteller aus Nürnberg

Konzern

Eigentümer

1896

Gründung

1250

Mitarbeiter

Triumph-Adler, kurz TA, ist ein Spezialist im Document Business und bietet Beratung, Realisation und Optimierung in der digitalen Bürokommunikation an.

Die Tochtergesellschaft Utax beliefert mehr als 300 in- und ausländische Fachhandelskunden mit Geräten zum Kopieren, Drucken, Faxen oder Scannen. Das Unternehmen wurde 1961 als electronic-Büromaschinen-Vertriebs-GmbH in Hamburg gegründet und 1999 durch Triumph-Adler übernommen.

Triumph-Adler wurde 1896 als Deutsche Triumph Fahrradwerke AG in Nürnberg als Tochtergesellschaft der Triumph Cycle Company, Coventry, gegründet. 1956 übernahm Max Grundig die Adlerwerke und fusionierte sie mit der Firma Triumph zu Trimph-Adler um Büromaschinen zu bauen.

1968 wurde Triumph-Adler vom amerikanischen Litton-Konzern übernommen und 1979 an Volkswagen verkauft. Ab 1986 gehörte der Konzern zu Olivetti. 1992 wurde die Produktion eingestellt.

Größter Gesellschafter ist mit 29,9 Prozent der Anteile der japanische Hersteller Kyocera. Allerdings plant Kyocera seinen Anteil auf 60 bis 75 Prozent hochzuschrauben. ()

Chronik

1880 Heinrich Kleyer gründet die Adler-Fahrradwerke
1909 Einstieg ins Schreibmaschinengeschäft durch Aufkauf
1957 Übernahme der Triumph-Werke durch Max Grundig
1957 Max Grundig beteiligt sich an den Adler-Werken
1958 Zusammenschluss von Triumph und Adler zu Triumph-Adler
1969 Übernahme durch den amerikanische Litton-Konzern
1979 Übernahme durch Volkswagen
1985 Umfirmierung zu TA Triumph-Adler AG
1986 Gegründet als Deutsche Triumph Fahrradwerke AG in Nürnberg
1986 Übernahme durch Olivetti
1994 Übernahme durch ein Aktionärskonsortium
2008 Übernahme durch Kyocera

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kyocera)

News zu TA Triumph-Adler Büroartikelhersteller aus Nürnberg

Adresse

TA Triumph-Adler GmbH

Südwestpark 23
90449 Nürnberg

Telefon: 0911-6898-0
Fax: 0911-6898-204
Web: www.ta-experts.com

Masafumi Yoda (60)
Christopher Rheidt (48)

Ehemalige:
Dr. Bernd Köhler ()
Robert Feldmeier ()
Takuma Kimura ()
Utax, 22848 Norderstedt
 040-52849-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.250 in Deutschland
Umsatz: 291 Mio. Euro (2012)
Filialen: 55
Gegründet: 1896

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 27276

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 80.302.822 Euro
Rechtsform:
UIN: DE133500905
Kreis: Nürnberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Kyocera (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Kyocera Corp.
WKN: 860614 (KYR)
ISIN: JP3249600002

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
TA Triumph-Adler GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro