Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Coats Textilindustrie aus Bräunlingen

Investor

Eigentümer

1812

Gründung

1200

Mitarbeiter

Coats ist der weltweit größte Hersteller von Industrie-Nähgarnen, Handarbeitsprodukten und Reißverschlüssen.

Zu den Produkten von Coats zählen Industrie-Nähfäden für den Bekleidungsbereich, Technische Garne, Garne für Arbeits- und Schutzbekleidung, Handelsgarne sowie Garne für Endverbraucher.

Neben der Zentrale in Bräunlingen (Servicefärberei und Nähfaden für die Industrie) gibt es weitere Werke und Standorte in Kenzingen (Näh-, Häkel-, Stick-Garne für den Handel), Salach (Handstrickgarne), Hamburg (Großhandel) sowie Rhauderfehn (Reißverschlüsse der Marke Opti für Handel und Industrie).

Coats Deutschland, eine 1998 gegründete hundertprozentige Tochter des Londoner Coats Konzerns und Nachfolger der Firma Mez, beschäftigt 1200 Mitarbeiter. (me)

Chronik

1812 Gründung der Firma Coats
1922 Übernahme der Firma MEZ
1989 Coats übernimmt die Opti-Gruppe
2015 Übernahme der europäischen Coats-Sparte durch Aurelius

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Aurelis B.V.)

Adresse

Coats GmbH

Hüfinger Str. 28
78199 Bräunlingen

Telefon: 0771-609-0
Fax: 0771-609-713
Web: www.coatsindustrial.com

Frank Hoffmann (53)
Ronan Michael Cox (42)
Michael Schofer ()

Ehemalige:
Christine Bauer () - bis 13.11.2015
Silvio Voncina () - bis 16.07.2015
Ronan Cox ()
Werk Rhauderfehn, 26817 Rhauderfehn
 04952-804-0

Werk Salach, 73084 Salach
 

Werk Bräunlingen, 78199 Bräunlingen
 0771-609-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.200 in Deutschland
Umsatz: 72 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1812

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 270832

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE256858190
Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Aurelis B.V. (nl)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Coats GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro