Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Costa Fischfabriken aus Emden

Privat

Eigentümer

1968

Gründung

70

Mitarbeiter

Costa ist ein führender Anbieter von tiefgekühlten Meeresspezialitäten. Krustentiere bilden einen Schwerpunkt im Costa-Sortiment.

Das Unternehmen wurde 1968 als Copa Bade gegründet und gehörte seit 1990 zur Oetker Gruppe. Im September 2007 wurde Costa von Deutschlands größtem Hersteller von Kantinenessen, der Apetito AG übernommen. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Crustimex.

Chronik

1968 Gegründet als Copa Bade
1990 Übernahme durch Oetker
2007 Verkauf an die Apetito AG

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Apetito = Düsterberg Familie)

News zu Costa Fischfabriken aus Emden

Weitere Links

Adresse

COSTA Meeresspezialitäten GmbH & Co. KG

Stedinger Str. 25
26723 Emden

Telefon: 04921-9613-0
Fax: 04921-9613-20
Web: www.costa.de

Conrad Bless ()

Ehemalige:
Andres Ruff ()
Conrad Bless ()
Egbert Zimmermann ()
Ralf Decker ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 70 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Aurich HRA 100513
Amtsgericht Aurich HRB 100433

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE214671468
Kreis: Emden
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Apetito = Düsterberg Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
COSTA Meeresspezialitäten GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro