Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

John Deere Landmaschinenhersteller aus Bruchsal

Konzern

Eigentümer

1837

Gründung

5000-10000

Mitarbeiter

John Deere ist Deutschlands größter Hersteller und Exporteur landwirtschaftlicher Traktoren. Neben Traktoren bietet das Unternehmen auch landwirtschaftliche Ausrüstung, Mähdrescher, Rasenmäher und Erntemaschinen.

Über 50 Prozent der in Deutschland produzierten Traktoren werden in Mannheim gebaut. Das Mannheimer Werk entstand aus der 1921 gegründeten Firma Heinrich Lanz AG (Lanz Bulldog), die 1956 von John Deere übernommen wurde. Lanz wurde 1860 von Heinrich Lanz gegründet. 1898 war Lanz der weltweit zweitgrößte Hersteller von Lokomobilen.

Die Tochtergesellschaft Maschinenfabrik Kemper wurde 1908 gründet und 1997 durch John Deere übernommen. Kemper hat sich auf Maschinen zur Maisernte spezialisiert.

In Zweibrücken werden seit 1963 Mähdrescher und selbstfahrende Feldhäcksler produziert. In Zweibrücken im MIPZ (Multimedia Internet Park) befindet sich auch die deutsche Entwicklungsabteilung von John Deere.

Die Sabo Maschinenfabrik wurde 1932 von Heinrich Sanner und Walter Born gegründet. Das Unternehmen baut Rasenmäher, Rasentraktoren, Vertikutierer und Häcksler. SABO wurde 1991 von John Deere übernommen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1837 von John Deere. Weltweit ist John Deere einer der größten Hersteller von Landmaschinen, Baumaschinen und Geräten für die Rasen- und Grundstückspflege. (ok)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: CNH Industrial Deutschland, Same Deutz Fahr, Agco.

Chronik

1837 Gegründet von John Deere
1956 Mehrheitsübernahme der Heinrich Lanz AG in Mannheim

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (John Deere)

Adresse

John Deere GmbH & Co. KG

John-Deere-Str. 8
76646 Bruchsal

Telefon: 07251-9240
Fax: 0621-8298300
Web: www.deere.com

Dr. Olaf Turß ()

Ehemalige:
Helmut Korthöber ()
Werk Zweibrücken, 66482 Zweibrücken
 06332-89-0

Werk Mannheim, 68163 Mannheim
 0621-829-01

Ersatzteilzentrum Bruchsal, 76646 Bruchsal
 07251-924-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 38.700 weltweit
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1837

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 704371

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE283504884
Kreis: Karlsruhe (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
John Deere (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Deere & Co.
WKN: 850866 (DCO)
ISIN: US2441991054

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
John Deere GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro