Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DER Touristik Reisebüros aus Frankfurt am Main

Genossen

Eigentümer

1974

Gründung

9500

Mitarbeiter

DER Touristik ist ein Unternehmen aus der Tourismusbranche, das seinen Schwerpunkt auf Touristik-Dienstleistungen richtet. Der Touristikkonzern setzt sich aus den Sparten DER Touristik Köln, DER Touristik Frankfurt sowie DER Deutsches Reisebüro zusammen.

Marken der DER Touristik in der Sparte Reiseveranstalter sind Dertour, Meier's Weltreisen, ADAC Reisen, IST, Travelix sowie Jahn Reisen. In der Sparte Vertrieb gibt es die Marken DER, Derpart, DER Touristik Partner-Service und DER.com.

Hinzu kommen die Marken FCM Travel Solutions, Derpart Travel Service sowie DER Corporate Solutions, genauso wie die Hotelmarken lti hotels, Club Calimera, PrimaSol Hotels und Cooee. Ebenso im Portfolio sind die Marken ITS Coop Travel, Dr. Holiday, Camperboerse, DERTraffic, Ocean24 und clevertours.com.

Die Wurzeln des heutigen Unternehmens liegen im Jahr 1917, als DER Deutsches Reisebüro in Berlin von den Firmen Norddeutsche Lloyd und der Hamburg-Amerika-Linie ins Leben gerufen wurde. Schon ein Jahr später kam es zur Umbenennung in Mitteleuropäisches Reisebüro.

Highlight im Jahr 1926 war die Gründung einer ersten Tochtergesellschaft in New York. 1945 wurde das Unternehmen erneut umbenannt und hieß fortan Deutsches Reisebüro. Zudem zog es von Berlin nach Frankfurt am Main.

Während im Jahr 1950 die Reisemarke Tjäreborg im dänischen Tjäeborg ins Leben gerufen wurde, kam es 1979 zur Gründung der Derpart Reisevertrieb GmbH. 1980 beteiligte sich die Deutsche Lufthansa am DER. Zusätzliche Gesellschafter waren die Deutsche Bahn, Hapag Lloyd und das ABR-Reisebüro.

Seit 1983 gibt es die Marke Dertour. Nachdem 1997 ABR und DER miteinander verschmolzen waren, wurden Dertour und der DER-Vertrieb als eigenständige Tochtergesellschaften der Deutsches Reisebüro GmbH geführt.

Im Jahr 2000 kam es zur Übernahme aller Anteile der Deutschen Bahn AG am DER durch die REWE-Zentralfinanz eG mit Sitz in Köln. Kennzeichnend für das Jahr 2006 war mit der Marke Dertour deluxe der Einstieg in den Luxusmarkt. Im Jahr 2008 übernahm Dertour die Mehrheit an dem Gesundheitsreise-Spezialisten Dr. Holiday AG, womit der Einstieg in den Gesundheitsmarkt besiegelt war.

2011 kam es zur Einführung der gemeinsamen Gruppenmarke DER Touristik für die weiterhin eigenständigen Veranstaltermarken, den Reisebürovertrieb und FCM Travel Solutions. Zudem wurde Atlasreisen Büros in DER Reisebüro umbenannt.

Im Jahr 2015 positionierte sich das Unternehmen ganz neu und kaufte von Kuoni das europäische Veranstalter- und Vertriebsgeschäft. Fortan zählte DER Touristik zu den führenden touristischen Unternehmen in Europa. Bislang letzter Höhepunkt in der Firmengeschichte war die internationale Auszeichnung mit dem World Tourism Award 2016 für die Nachhaltigkeitsinitiative DER Welt verpflichtet.
Seinen Sitz hat DER Touristik in der hessischen Metropole Frankfurt an Main. (tl)

Chronik

1974 Gegründet in Köln
1975 Gründung des Reisebüros Jugentourist in der DDR
1988 Übernahme durch die REWE
1995 Übernahme ITS Reisen
1995 Jugendtourist wird von ITS Reisen übernommen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Reisebüros

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Rewe Zentrale)

Adresse

DER Touristik GmbH

Emil-von-Behring-Str. 6
60439 Frankfurt am Main

Telefon: 069-9588-00
Fax: 069-9588-1010
Web: www.dertouristik.com

Sören Hartmann ()
Klaus Franke ()
René Herzog ()
Dr. Dirk Tietz (42)

Ehemalige:
Michael Frese () - bis 21.07.2015
Andreas Heimann () - bis 07.11.2014
Norbert Fiebig ()
Ralph Osken ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 9.500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 300
Gegründet: 1974

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 544

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 48.061.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE114139726
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Rewe Zentrale (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: