Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hövelmann
Getränkeindustrie aus Duisburg
Download Unternehmensprofil

> 800 Mitarbeiter

> Umsatz: über 500 Mio. Euro

> 1905 Gründung

> Familien Eigentümer

Mineralquellen und Getränke

H. Hövelmann GmbH

Römerstr. 109

47179 Duisburg

Kreis: Duisburg

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0203-9919-0

Fax: 0203-9919-210

Web: www.mineralquellen-hoevelmann.de

Gesellschafter

Familie Hövelmann
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Duisburg HRB 2002
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Hermann Hövelmann
Heidrun Hövelmann
Heino Hövelmann
Edmund Skopyrla
Hövelmann ist ein Getränkelogistiker, der auch selbst Limonaden und Mineralwasser abfüllt.

Die drei Hauptmarken sind die Limonade Sinalco sowie die beiden Mineralwasser Aquintéll und Rheinfelsquelle. Sowohl Sinalco Aquintéll als auch Rheinfelsquelle naturell erhielten im Öko-Test im Juli 2011 die Note sehr gut.

Flankiert werden die von den Limonade- und Mineralwassermarken Ardey, Aquintus, Burgwallbronn, Felsensteiner, Leonie, Libori, Mercator, Reinoldus, Rheinperle, Rheinsteiner, Romberg, Römerwall, Seltina, Sinalco und Sinconada sowie der Biermarke Urfels.

Ansässig ist das Unternehmen mit der Hauptproduktion in Duisburg, von wo aus auch die Getränkelogistik koordiniert wird. Außerdem gehören der ehemalige Abfüllbetrieb der Selter Ardey in Dortmund und Mercator Brunnen in Wesel dazu. Darüber hinaus hält Hövelmann ein fünfzigprozentige Beteiligung an der bei Dresden angesiedelten Firma Gelos Getränke Logistik und Gastronomie Service.

Karl-Albert Hövelmann macht sich 1905 mit einer Bierhandlung in Duisburg selbstständig, in der er auch Limonade und Sprudelwasser herstellt. Mit der Limonadenmarke Rheinperle kommt 1949 das erste ausschließlich mit Zucker gesüßte Fruchtsaftgetränk auf den deutschen Markt. Die Rheinfelsquelle sprudelt seit 1972.

Der Einstieg bei Gelos erfolgt 1993. Ein Jahr später erwirbt man die Markenrechte an Sinalco in Deutschland, Österreich und Luxemburg und startet einen erfolgreichen Relaunch. Bis heute ist das Unternehmen im Familienbesitz und wird von Hermann Hövelmann und Wilhelm Josten geleitet. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Hövelmann
Getränkeindustrie aus Duisburg
sind Coca-Cola Erfrischungsgetränke, Fritz Kola, PepsiCo.


Suche Jobs von Hövelmann
Getränkeindustrie aus Duisburg

Chronik

1905 Gegründet von Karl-Albert Hövelmann als Bierhandlung
1994 Markenrechte für Sinalco in Deutschland
2008 Übernahme der Mercator-Quelle
2011 Übernahme Fachinger
2017 Übernahme durch Trinks

Branchenzuordnung

46.34 Großhandel mit Getränken
wer-zu-wem Kategorie: Getränkeindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Familie Hövelmann)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.108.191 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog