Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hochschule Neubrandenburg Hochschulen aus Neubrandenburg

Kommunal

Eigentümer

1991

Gründung

270

Mitarbeiter

Die Hochschule Neubrandenburg ist eine kleine Fachhochschule in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Hochschule wurde 1991 in Neubrandenburg mit zwei Fachbereichen gegründet. Heute lernen an der Hochschule rund 2.100 Studierende. Die meisten von ihnen, rund ein Drittel, sind im Studiengang Soziale Arbeit eingeschrieben.

Mittlerweile ist die Hochschule in vier Fachbereiche gegliedert. Neben dem Bereich Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung finden sich Studiengänge in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Management, Landschaftswissenschaften und Geomatik sowie Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften. Unterrichtet wird durch circa 70 Professoren und deren Mitarbeiter.

Zur Fachhochschule gehören mehrere Institute und Forschungseinrichtungen, darunter das Institut für Umweltgeschichte und Regionalentwicklung, das Institut für Weiterbildung an der Hochschule Neubrandenburg, das Pflegewissenschaftliche Institut und das Institut für Bauwerkserhaltung. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Mecklenburg-Vorpommern)

Adresse

Hochschule Neubrandenburg

Brodaer Str. 2
17033 Neubrandenburg

Telefon: 0395-5693-1000
Fax: 0395-5693-1999
Web: www.hs-nb.de

Prof. Dr. Micha Teuscher ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 270 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1991

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: KdÖR Körperschaft des öffentlichen Rechts
UIN:
Kreis: Mecklenburgische Seenplatte
Region:
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Gesellschafter:
Land Mecklenburg-Vorpommern (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hochschule Neubrandenburg

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro