Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Mederer
Süßwarenindustrie aus Fürth
Download Unternehmensprofil

> 1790 Mitarbeiter

> Umsatz: 150 Mio. Euro (2017)

> 1948 Gründung

> Familien Eigentümer

Trolli GmbH

Oststr. 94

90763 Fürth

Kreis: Fürth (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Gummi Bear Factory Hagenow

19230 Hagenow

03883-61090


Efruti

92431 Neunburg vorm Wald

09672-9218-0

Telefon: 0911-78703-0

Fax: 0911-7870311-10

Web: www.trolli.de

Gesellschafter

Mederer Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Fürth HRB 2881
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 4.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811550366

Kontakte

Geschäftsführer
Robert Mähler
Herbert Mederer
Stephan Ludwig
Mederer produziert Fruchtgummi und Gummischaumartikel in verschiedenen Formen.

Nach Haribo gehört Mederer in diesem Segment zu den führenden deutschen Unternehmen. Es ist vor allem durch seine Marke Trolli bekannt. Neben Fruchtgummis in zahlreichen Variationen werden auch Halsbonbons, Pfefferminzbruch und zuckerfreie Süßwaren hergestellt.

Traditionell werden die meisten Produkte mit Schweine- und Rindergelatine hergestellt. Es gibt aber auch gelatinefreie Artikel, die stattdessen mit verschiedenen Stärken gefertigt werden, was sich durch ein anderes Kaugefühl bemerkbar macht. Zum Teil werden die Fruchtgummis auch in Bioqualität gemacht.

In Fürth befindet sich der Stammsitz mit der Vertriebsgesellschaft. Drei Werke stehen in Deutschland in Neunburg vorm Wald in der Oberpfalz sowie in Boizenburg und Hagenow in Mecklenburg-Vorpommern. An den drei Produktionsstätten sowie in Fürth und in Nürnberg werden Trolli Shops unterhalten.

Auf Konfektionierung und Abpacken ist eine Tochtergesellschaft in Tschechien spezialisiert. Dazu kommen je ein Werk in Spanien und eins in China. Von letzterem aus werden die Märkte in Australien und Neuseeland, in Nordamerika, in Saudi Arabien und natürlich in China bedient.

Willi Mederer startete 1948 in Fürth mit der Herstellung von Nudeln. Bald schon erweiterte er das Angebot zunächst um Pfefferminzdragees, dann auch um weitere Zuckerwaren wie Geleefrüchte, Brause und Cremehütchen. Die wurden unter dem Namen Wilmed vertrieben. Auf Grund der zunehmenden Konzentration auf Gummibonbons entstand 1975 der Markenname Trolli, der einprägsam und ansprechend vor allem auf Kinder wirken soll.

1998 übernahm man den Fruchtgummi-Spezialisten Efruti aus Neunburg. Das Werk in China entstand als Joint Venture mit dem spanischen Multi Joyco, ging aber 2004 komplett in den Besitz von Mederer über. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Mederer
Süßwarenindustrie aus Fürth
sind Haribo, Katjes Fassin.


Suche Jobs von Mederer
Süßwarenindustrie aus Fürth

Chronik

1948 Gegründet von Willi Mederer
1975 Einführung der Marke Trolli
1984 Herbert Mederer übernimmt das Unternehmen
1998 Übernahme des Fruchtgummi-Spezialisten Efruti aus Neunburg
2000 Übernahme der Gummi Bear Factory

Branchenzuordnung

46.36 Großhandel mit Zucker, Süßwaren und Backwaren
10.82 Herstellung von Süßwaren (ohne Dauerbackwaren)
wer-zu-wem Kategorie: Süßwarenindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Mederer Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.237.183.249 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog