Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rupp und Hubrach Brillenglas Brillenhersteller aus Bamberg

Konzern

Eigentümer

1922

Gründung

458

Mitarbeiter

Rupp + Hubrach ist einer der großen deutschen Hersteller von hochwertig veredelten Markenbrillengläsern.

Das Unternehmen gehört zum französischen Essilor-Konzern, dem weltweit größten Hersteller von Brillenglas. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Carl Zeiss, Essilor, Hoya, Rodenstock.

Chronik

1922 Gegründet durch Max Rupp und Carl Hubrach
1964 Gründung der Frankfurter Niederlassung
1971 Umzug in die Von-Ketteler-Straße
1998 Schließung des Standorts in Frankfurt
2003 Übernahme durch Essilor

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Essilor)

Adresse

Rupp + Hubrach Optik GmbH

Von-Ketteler-Str. 1
96050 Bamberg

Telefon: 0951-186-2929
Fax: 0951-186-1920
Web: www.rh-brillenglas.de

Ralf Thiehofe ()

Ehemalige:
Gerhard Alliger ()
Ralf Thiehofe ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 458 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1922

Handelsregister:
Amtsgericht Bamberg HRB 5156

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.470.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811780407
Kreis: Bamberg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Essilor (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Essilor Intl. Inh.
WKN: 863195 (ESL)
ISIN: FR0000121667

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rupp + Hubrach Optik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro