Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Rupp und Hubrach Brillenglas Brillenhersteller aus Bamberg

Konzern

Eigentümer

1922

Gründung

458

Mitarbeiter

Rupp + Hubrach ist einer der großen deutschen Hersteller von hochwertig veredelten Markenbrillengläsern.

Das Unternehmen gehört zum französischen Essilor-Konzern, dem weltweit größten Hersteller von Brillenglas. ()

Suche Jobs von Rupp und Hubrach Brillenglas Brillenhersteller aus Bamberg

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Carl Zeiss, Essilor, Hoya, Rodenstock.

Chronik

1922 Gegründet durch Max Rupp und Carl Hubrach
1964 Gründung der Frankfurter Niederlassung
1971 Umzug in die Von-Ketteler-Straße
1998 Schließung des Standorts in Frankfurt
2003 Übernahme durch Essilor

Branchenzuordnung

26.70 Herstellung von optischen und fotografischen Instrumenten und Geräten
26.51 Herstellung von Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumenten und Vorrichtungen
wer-zu-wem Kategorie: Brillenhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (EssilorLuxottica Konzern Del Vecchio)


Adresse

Rupp + Hubrach Optik GmbH
Von-Ketteler-Str. 1
96050 Bamberg

Kreis: Bamberg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Telefon: 0951-186-2929
Fax: 0951-186-1920
Web: www.rh-brillenglas.de

Kontakte

Geschäftsführer
Ralf Thiehofe

Daten & Fakten

Gesellschafter:
EssilorLuxottica Konzern Del Vecchio (Italien)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Essilor Intl. Inh.
WKN: 863195 (ESL)
ISIN: FR0000121667

Mitarbeiter: 458 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1922

Handelsregister:
Amtsgericht Bamberg HRB 5156

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.470.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811780407

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.219.101 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog