Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wahl-Group Autohändler aus Siegen

Privat

Eigentümer

1898

Gründung

713

Mitarbeiter

Die Wahl-Group ist eine Autohandelsgruppe mit regionalem Schwerpunkt in Hessen. Vertreten werden die Marken Alpina, BMW, Mini, Renault, Dacia, Skoda und Ford.

Das Unternehmen handelt mit neuen und gebrauchten Fahrzeugen dieser Marken und bietet zudem gängige Serviceleistungen an wie Reparatur, Wartung, Ersatzteilhandel, Versicherungsservice, Leasing und Notfallservice.

Der Stammsitz von Wahl liegt in Siegen, weitere Standorte der verschiedenen Marken gibt es in Brilon, Korbach, Kassel, Fritzlar, Gießen, Wetzlar und Dillenburg. Heute zählt die Wahl-Group über 550 Mitarbeiter und verkauft jährlich etwa 6.000 Neufahrzeuge und 5.000 Gebrauchtfahrzeuge.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1898 in Siegen von Phillip Wahl. Das Autohaus von Wahl wurde 1923 der erste BMW-Händler weltweit. In der Nachkriegszeit erweiterte die Firma ihr Marken-Angebot und eröffnete mehrere Filialen. Geführt wird das Unternehmen heute in vierter Familiengeneration. Zuletzt übernahm die Wahl-Group 2008 BMW-Betriebe in Gießen, Dillenbung und Wetzlar und gliederte ihre Verwaltung in die Tochterfirma K&W-Wahl Management aus. (jb)

Chronik

Adresse

Alfred Wahl GmbH & Co. KG

Weidenauer Str. 217-225
57067 Siegen

Telefon: 0271-402-0
Fax: 0271-402-19
Web: www.wahl-group.de

Thomas Wahl ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 713 in Deutschland
Umsatz: 292 Mio. Euro (2014)
Filialen: 21
Gegründet: 1898

Handelsregister:
Amtsgericht Siegen HRA 9176
Amtsgericht Siegen HRB 11038

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE815644448
Kreis: Siegen-Wittgenstein
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Wahl Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Alfred Wahl GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro