Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fachhochschule Südwestfalen Hochschulen aus Iserlohn

Kommunal

Eigentümer

1824

Gründung

579

Mitarbeiter

Die Fachhochschule Südwestfalen ist eine Hochschule, die sich in erster Linie auf ingenieurwissenschaftliche, informationstechnische sowie betriebs- und agrarwirtschaftliche Fachbereiche spezialisiert hat. Die Einrichtung arbeitet auf zahlreichen Gebieten der neuesten Technologien und Verfahren mit Industrie, Landwirtschaft und Handwerk zusammen. Hierbei bestehen viele gemeinsame Projekte.

Die Fachhochschule Südwestfalen entstand im Jahr 2002 durch den Zusammenschluss der Märkischen Fachhochschule mit den Abteilungen Meschede und Soest der Universität-Gesamthochschule Paderborn. Die Einrichtung mit Sitz in Iserlohn und weiteren Standorten in Hagen, Meschede und Soest hat eine starke internationale Ausrichtung.

Im Wintersemester 2009/2010 waren rund 8.800 Studenten an der Fachhochschule Südwestfalen eingeschrieben. Den Studenten standen in dem Jahr 49 verschiedene Studiengänge in acht Fachbereichen zur Auswahl.

Zu den wichtigen Forschungsschwerpunkten zählen die Informatik, Informations- und Kommunikationstechnologien, optische Technologien sowie Materialwissenschaften und Produktionstechnik. Darüber hinaus arbeitet die Fachhochschule Südwestfalen an Themen wie Umwelt- und Energieforschung, nachhaltige Landwirtschaft sowie Bio- und Nanotechnologie.

Die Fachbereiche gliedern sich in Elektrotechnik und Informationstechnik, Technische Betriebswirtschaft, in Maschinenbau, Informatik und Naturwissenschaften sowie in Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch den Fachbereich Agrarwirtschaft, Maschinenbau-Automatisierungstechnik und Elektrische Energietechnik.

Für die Fachhochschule Südwestfalen spielen internationale Beziehungen eine entscheidende Rolle. Partnerhochschulen sind die Haute Ecole Mosane d'Enseignement Supérieu im belgischen Lüttich, die Foshan University im chinesischen Foshan und die Kajaani Polytechnic im finnischen Kajaani. Ferner gibt es Verbindungen zur Université du Maine im französischen Le Mans oder auch zur Universität Abertay in Dundee in Großbritannien.

Zu den angegliederten Instituten zählen etwa das Institut für Entsorgung und Umwelttechnik gGmbH in Iserlohn, das Institut für Industriemanagement der Steinbeis-Stiftung in Meschede und das Institut für Instandhaltung und Korrosionsschutz gGmbH in Iserlohn. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Nordrhein-Westfalen)

Portigon in 40219 Düsseldorf () NRW.Bank in 40213 Düsseldorf () Westimmo in 55116 Mainz () Westspielgruppe in 47051 Duisburg () Universitätsklinikum Münster (UKM) in 48149 Münster () Universitätsklinikum Köln in 50937 Köln () Universitätsklinikum Aachen in 52074 Aachen () Universitätsklinikum Essen in 45147 Essen () Universitätsklinikum Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn () Ruhr-Universität Bochum in 44801 Bochum () Start NRW in 47059 Duisburg () Herz- und Diabeteszentrum NRW in 32545 Bad Oeynhausen () Studentenwerk Münster in 48151 Münster () Kölner Studentenwerk in 50937 Köln () Studentenwerk Bonn in 53113 Bonn () Studentenwerk Bielefeld in 33615 Bielefeld () Studentenwerk Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Westdeutsche Lotterie in 48151 Münster () Landesbetrieb Wald und Holz in 48147 Münster () Westfälische Wilhelms-Universität in 48149 Münster () RWTH Aachen in 52056 Aachen () Universität Bielefeld in 33615 Bielefeld () Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in 53113 Bonn () TU Dortmund in 44227 Dortmund () Universität Duisburg-Essen in 47057 Duisburg () Heinrich-Heine-Universität in 40225 Düsseldorf () TH Köln in 50968 Köln () Universität zu Köln in 50923 Köln () Universität Paderborn in 33098 Paderborn () Universität Siegen in 57072 Siegen () Bergische Universität in 42119 Wuppertal () FH Aachen in 52066 Aachen () FH Bielefeld in 33619 Bielefeld () Folkwang Universität in 45239 Essen () Fernuniversität Hagen in 58097 Hagen () Deutsche Sporthochschule Köln in 50933 Köln () Fachhochschule Münster in 48149 Münster () Fachhochschule Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () FH für öffentliche Verwaltung NRW in 45886 Gelsenkirchen () Hochschule Ostwestfalen-Lippe in 32657 Lemgo () Fachhochschule Dortmund in 44139 Dortmund () Hochschule Niederrhein in 47805 Krefeld () Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in 53757 Sankt Augustin () Hochschule Bochum in 44801 Bochum () Hochschule Düsseldorf in 40476 Düsseldorf () Erste Abwicklungsanstalt in 40217 Düsseldorf () Studentenwerk Aachen in 52062 Aachen () Studentenwerk Dortmund in 44227 Dortmund () Hochschulbibliothekszentrum NRW in 50674 Köln ()

Adresse

Fachhochschule Südwestfalen

Baarstr. 6
58636 Iserlohn

Telefon: 02371-566-0
Fax: 02371-566-274
Web: www4.fh-swf.de

Prof. Dr. Ing. Claus Schuster ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 579 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1824

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: KdÖR Körperschaft des öffentlichen Rechts
UIN: DE125580587
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Land Nordrhein-Westfalen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fachhochschule Südwestfalen

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro