Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

FH für öffentliche Verwaltung NRW Hochschulen aus Gelsenkirchen

Kommunal

Eigentümer

1976

Gründung

200

Mitarbeiter

Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen bildet Studenten für den gehobenen Verwaltungsdienst aus. Voraussetzung, um an der Einrichtung studieren zu können, ist die erfolgte Einstellung eines Bewerbers als Beamter auf Widerruf in den Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes bei einer Behörde.

Erst seit dem Jahr 2008 sind auch nicht beamtete Personen, die bei einer Einstellungsbehörde angestellt sind, für dieses Studium zugelassen. Die Studenten erfahren eine praxisnahe Ausbildung. Dies erlaubt den Absolventen nach dem Studium sofort einsatzfähig zu sein.

Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen gehört dem Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen an. Sie ist eine Einrichtung des Landes mit begrenztem Selbstverwaltungsrecht.

Die Institution wurde im Jahr 1976 ins Leben gerufen. Mehr als 55.000 Absolventen haben in den vergangenen 30 Jahren das Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen erfolgreich abgeschlossen. Im Jahr 2010 waren an der öffentlichen Einrichtung etwa 6.200 Studenten eingeschrieben.

Um den Studierenden eine wohnortnahe Ausbildung anbieten zu können, ist die Fachhochschule dezentral organisiert. An sieben Hochschulstandorten haben die Studenten, die Möglichkeit ihr Studium aufzunehmen. Zu den Standorten zählen die Städte Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Köln, Hagen und Münster.

Die Fachhochschule gliedert sich in die Fachbereiche Kommunaler Verwaltungsdienst und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre, Staatlicher Verwaltungsdienst, Polizeivollzugsdienst und Rentenversicherung. Angeboten werden Bachelor-Studiengänge im Polizeivollzugdienst, im Kommunalen und Staatlichen Verwaltungsdienst sowie in der Rentenversicherung. Die Zentrale der Fachhochschule befindet sich in einem eigenen Gebäude in Gelsenkirchen. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Nordrhein-Westfalen)

Portigon in 40219 Düsseldorf () NRW.Bank in 40213 Düsseldorf () Westimmo in 55116 Mainz () Westspielgruppe in 47051 Duisburg () Universitätsklinikum Münster (UKM) in 48149 Münster () Universitätsklinikum Köln in 50937 Köln () Universitätsklinikum Aachen in 52074 Aachen () Universitätsklinikum Essen in 45147 Essen () Universitätsklinikum Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn () Ruhr-Universität Bochum in 44801 Bochum () Start NRW in 47059 Duisburg () Herz- und Diabeteszentrum NRW in 32545 Bad Oeynhausen () Studentenwerk Münster in 48151 Münster () Kölner Studentenwerk in 50937 Köln () Studentenwerk Bonn in 53113 Bonn () Studentenwerk Bielefeld in 33615 Bielefeld () Studentenwerk Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Westdeutsche Lotterie in 48151 Münster () Landesbetrieb Wald und Holz in 48147 Münster () Westfälische Wilhelms-Universität in 48149 Münster () RWTH Aachen in 52056 Aachen () Universität Bielefeld in 33615 Bielefeld () Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in 53113 Bonn () TU Dortmund in 44227 Dortmund () Universität Duisburg-Essen in 47057 Duisburg () Heinrich-Heine-Universität in 40225 Düsseldorf () TH Köln in 50968 Köln () Universität zu Köln in 50923 Köln () Universität Paderborn in 33098 Paderborn () Universität Siegen in 57072 Siegen () Bergische Universität in 42119 Wuppertal () FH Aachen in 52066 Aachen () FH Bielefeld in 33619 Bielefeld () Folkwang Universität in 45239 Essen () Fernuniversität Hagen in 58097 Hagen () Deutsche Sporthochschule Köln in 50933 Köln () Fachhochschule Münster in 48149 Münster () Fachhochschule Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () Hochschule Ostwestfalen-Lippe in 32657 Lemgo () Fachhochschule Südwestfalen in 58636 Iserlohn () Fachhochschule Dortmund in 44139 Dortmund () Hochschule Niederrhein in 47805 Krefeld () Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in 53757 Sankt Augustin () Hochschule Bochum in 44801 Bochum () Hochschule Düsseldorf in 40476 Düsseldorf () Erste Abwicklungsanstalt in 40217 Düsseldorf () Studentenwerk Aachen in 52062 Aachen () Studentenwerk Dortmund in 44227 Dortmund () Hochschulbibliothekszentrum NRW in 50674 Köln ()

Adresse

Fachhochschule für öffentliche
Verwaltung Nordrhein-Westfalen
Haidekamp 73
45886 Gelsenkirchen

Telefon: 0209-1659-0
Fax: 0209-1659-3000
Web: www.fhoev.nrw.de

Reinhard Mokros ()
Dr. Iris Wiesner ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1976

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Gelsenkirchen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Land Nordrhein-Westfalen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fachhochschule für öffentliche
Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro