Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hochschule Emden/Leer Hochschulen aus Emden

Kommunal

Eigentümer

1973

Gründung

330

Mitarbeiter

Die Hochschule Emden/Leer ist eine Fachhochschule, die sich auf die ostfriesischen Standorte Emden und Leer verteilt. Im Wintersemester 2010/11 waren insgesamt 3.500 Studierende an der Fachhochschule immatrikuliert.

Die Hochschule Emden/Leer ist eine sehr junge Einrichtung. Sie öffnete ihre Pforten im September 2009. Sie ist aus den beiden Vorgängereinrichtungen, der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven und der Fachhochschule Ostfriesland hervorgegangen.

Bevor die Hochschule Emden/Leer gegründet wurde, sind eine Fusion und anschließend eine Defusion vorausgegangen. Zunächst fusionierte im Jahr 2000 die Fachhochschule Ostfriesland mit der Fachhochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth zur Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven. Im Jahr 2009 kam es zur Defusion.

Die Gründung der Fachhochschule Ostfriesland mit den Studienorten Emden und Leer erfolgte im Jahr 1973. Von 1973 bis 1980 stieg die Studierendenzahl auf 750 an. Die damalige Navigationsschule Leer öffnete 1854 ihre Pforten. Im Jahr 2000 wurde sie als Institut Seefahrt der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven angeschlossen.

Im Juni des Jahres 2010 wurde im Zuge der Änderung des Niedersächsischen Hochschulgesetzes der Name von Fachhochschule Emden/Leer in Hochschule Emden/Leer geändert.

Die Hochschule Emden/Leer verfügt über vier Fachbereiche. Sie beherbergen jeweils die Gebiete Seefahrt, Soziale Arbeit und Gesundheit, Technik sowie Wirtschaft. Insgesamt bietet die Einrichtung 31 Studiengänge an. Dazu zählen etwa im Bereich Bachelor die Fächer Betriebswirtschaft, Elektrotechnik im Praxisverbund, Medieninformatik oder auch International Business Administration.

Einen Master-Abschluss können die Studierenden beispielsweise in den Fächern Business Management, Management Consulting, Applied Life Science oder auch Technical Management erlangen. Darüber hinaus verfügt die Hochschule Emden/Leer über zwölf Institute. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Niedersachsen)

Deutsche Messe in 30521 Hannover () Die NBank in 30177 Hannover () EVB in 27404 Zeven () Hafen Cuxhaven in 26122 Oldenburg (Oldenburg) () Medizinische Hochschule Hannover (MHH) in 30625 Hannover () Georg-August-Universität in 37073 Göttingen () Oldenburgisches Staatstheater in 26122 Oldenburg (Oldenburg) () Laser Zentrum Hannover in 30419 Hannover () Studentenwerk Hannover in 30167 Hannover () Studentenwerk OstNiedersachsen in 38106 Braunschweig () Studentenwerk Göttingen in 37073 Göttingen () Leibniz Universität in 30167 Hannover () Carl von Ossietzky Universität in 26129 Oldenburg (Oldenburg) () Messe Gastronomie Hannover in 30521 Hannover () TU Braunschweig in 38106 Braunschweig () TU Clausthal in 38678 Clausthal-Zellerfeld () FHH Hannover in 30539 Hannover () Stiftung Tierärztliche Hochschule in 30559 Hannover () Universität Hildesheim in 31141 Hildesheim () HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen in 31134 Hildesheim () Universität Osnabrück in 49074 Osnabrück () Hochschule Osnabrück in 49076 Osnabrück () Jade Hochschule in 26389 Wilhelmshaven () Ostfalia Hochschule in 38302 Wolfenbüttel () Staatstheater Hannover in 30159 Hannover () Universität Vechta in 49377 Vechta () KDO in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Offis in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Institut für Solarenergieforschung (ISFH) in 31860 Emmerthal () UMG Gastronomie in 37075 Göttingen () HBK in 38118 Braunschweig () Georg-Eckert-Institut in 38114 Braunschweig () Cutec in 38678 Clausthal-Zellerfeld () Berufsförderungswerke Bad Pyrmont und Weser-Ems in 31812 Bad Pyrmont () Landgestüt Celle in 29221 Celle () Klosterkammer Hannover in 30161 Hannover () Deutsche Management Akademie Niedersachsen in 29221 Celle () Innovationszentrum Niedersachsen in 30159 Hannover () Niedersächsische Landesforsten in 38102 Braunschweig () LNVG in 30159 Hannover () TourismusMarketing Niedersachsen in 30173 Hannover () Niedersächsische Landgesellschaft in 30167 Hannover () Staatsbad Nenndorf in 31542 Bad Nenndorf () Staatsbad Bad Pyrmont in 31812 Bad Pyrmont () JVA Wolfenbüttel in 38300 Wolfenbüttel () JVA Vechta in 49377 Vechta () JVA Uelzen in 29525 Uelzen () JVA Sehnde in 31319 Sehnde () JVA Rosdorf in 37124 Rosdorf () JVA Oldenburg in 26133 Oldenburg (Oldenburg) ()

Adresse

Hochschule Emden/Leer

Constantiaplatz 4
26723 Emden

Telefon: 04921-807-0
Fax: 04921-807-1000
Web: www.hs-emden-leer.de

Prof. Dr. Gerhard Kreutz ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 330 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1973

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE266112800
Kreis: Emden
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Land Niedersachsen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hochschule Emden/Leer

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro