Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Saint-Gobain Weber Baustoffhersteller aus Düsseldorf

Konzern

Eigentümer

1873

Gründung

1306

Mitarbeiter

Saint-Gobain Weber ist ein international agierender Baustoffhersteller.

Das Unternehmen stellt einfach zu verarbeitende Baustoffe in den Mittelpunkt und stützt sich auf fünf Kernkompetenzfelder:
  • Fassade und Wand
  • Wärmedämmung
  • Bodensysteme
  • Fliesenverlegung
  • Bautenschutz und Abdichtung

Zum Punkt Fassade und Wand zählen mineralische und pastöse Unter- und Oberputze, farbige Edelputze, Grundierungen, Farben, Sanierputz-Systeme, Reparatur- und Mauermörtel, Beton sowie Gipsprodukte. Zur Fassadendämmung gibt es auch Komplettangebote. Bei der Wärmedämmung setzt das Unternehmen auf Wärmedämm-Verbundsysteme, Dämmputze sowie Klebe- und Armierungsmörtel.

Das Lieferprogramm bei Bodensystemen beinhaltet Fließestriche, Verlegewerkstoffe und Industriebodenprodukte. Bei Fliesen liegt der Fokus auf Fliesenverlege-Systemen und Erzeugnissen wie Grundierungen, Spachtelmassen, Abdichtungen, Fliesenklebern, Verfugungen und Silikonen.

Der Bereich Bautenschutz zielt auf hochwertige Lösungen in der Bauwerksabdichtung und bietet Bitumengrundierungen, -anstiche und -kleber, Bitumendickbeschichtungen, Dichtungsschlämme, Horizontalsperren, Sanierputzsysteme, Dachanstriche, Spezialdichtstoffe und Produkte zur Betonsanierung.

Saint-Gobain Weber verkauft seine Produkte über den Baustoff-Fachhandel und wendet sich in erster Linie an Fachverarbeiter, Architekten und andere professionelle Nutzer. Dabei verfügt das Unternehmen über die drei Marken Weber, Maxit und Deitermann.

Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Düsseldorf. Es verfügt über eine bundesweit arbeitende Akademie, die Seminare zu Themen rund um Baustoffe veranstaltet. Dazu kommt ein bundesweites Netzwerk von Fertigungsstätten, meist in kleineren Orten, in Lamstedt, Buxtehude, Herzfelde, Brieslang, Barby, Landsberg bei Halle, Amstetten, Wolfertschwenden, Merdingen, Mainz, Datteln, Finnentrop, Wülfrath und Weilerswist.

Weltweit unterhält Saint-Gobain Weber rund 180 Produktionsstandorte. Es ist in 35 europäischen Ländern sowie in Afrika, Südamerika und Asien vertreten und gehört zum französischen Saint-Gobain-Konzern, einem der weltweit größten Baustoffhändler und Hersteller von Verpackungsmaterialien, Glas und Industriekeramik.

Das Unternehmen Weber ist als Saint-Gobain-Tochter seit 1999 am deutschen Markt vertreten während Maxit und Deitermann traditionsreiche deutsche Firmen sind. Saint-Gobain Weber in seiner jetzigen Form entstand 2008 aus einem Zusammenschluss dieser drei renommierten Baustoffhersteller, was sich heute noch im Markenprogramm widerspiegelt. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Saint Gobain)

Adresse

Saint-Gobain Weber GmbH

Schanzenstr. 84
40549 Düsseldorf

Telefon: 0211-91369-0

Web: www.sg-weber.de

Florent Michael Andre Jean Pouzet (39)

Ehemalige:
Michael Wörtler () - bis 03.02.2016
Alfred Hörner () - bis 03.07.2015
Bruno Reisch ()
Günter Edelmann ()
Stephan Führling ()
maxit Baustoffwerke GmbH, 07387 Krölpa
 03647-433-0

FiboExclay Deutschland GmbH, 21769 Lamstedt
 04773-896-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.306 in Deutschland
Umsatz: 2.300 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1873

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf HRB 65250

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 48.318.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122392875
Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Saint Gobain (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Saint-Gobain S.A.
WKN: 872087 (GOB)
ISIN: FR0000125007

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Saint-Gobain Weber GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro