Glassolutions Isolierglas-Center
aus Bamberg

> Anzahl Mitarbeiter
400
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1949

Saint-Gobain Glassolutions
Isolierglas-Center GmbH
Am Börstig 5
96052 Bamberg

Kreis: Bamberg (Stadt)
Bundesland: Bayern


Telefon: 0951-9641-0
Web: glassolutions.de


Kontakte

Geschäftsführer
Marian Mehlhose
Thomas Schnabel

Gesellschafter

Saint Gobain (Frankreich)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: Saint-Gobain S.A.
WKN: 872087 (GOB)
ISIN: FR0000125007

Handelsregister

Amtsgericht Bamberg HRB 90
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.556.459 Euro
Rechtsform:

UIN: DE132268781

wer-zu-wem-Ranking

Platz 11.635 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Saint-Gobain Isolierglas-Center entwickelt Fensterglaslösungen.

Kernkompetenzen des bayerischen Unternehmens mit dem Sitz in Bamberg sind Glasprodukte als Wärmeschutz- und Sonnenschutz. Darüber hinaus steht spezielles Sicherheits- und Lärmschutzglas zur Wahl. Offeriert wird ein vielseitiges Design. Betont wird außerdem die so genannte 'Warme Kante' zur Optimierung der Dämmung. Angeschlossen ist die ISO-Akademie mit Inhouse-Schulungen jeweils vor Ort mit Themenbereichen wie Schimmelpilz im Fensterfalz. Der Anbieter zählt zu den führenden Marken-Isolierglas-Anbietern in Deutschland.

Jährlich werden 1,6 Millionen Quadratmeter an Isolierglas hergestellt sowie vermarktet. Fast alle Produkte sind geschützt.
Im Bereich Wärmeschutz stehen Modelle wie Climaplus oder Climatop Eclaz zur Verfügung.
Für den Sonnenschutz gibt es die Varianten Cool-Lite oder Antelio.
Sicherheitsgläser sind abgestimmt auf die Alarmmeldung und die Absturzsicherung oder den Verletzungsschutz.
Lärmschutzglas gibt es in der Ausführung Acoustic sowie Silence.
Mit BioClean wird ein beschichtetes Glas für eine Reduzierung des Fensterputzens angeboten.

Zwei weitere Standorte befinden sich in Augustdorf und Uhsmannsdorf. Darüber hinaus ist ein Verkaufsbüro in Cottbus ansässig.

Als Referenzobjekt sind die Tageslichtgewächshäuser im holländischen Wateringen aufgelistet.

Gegründet wurde der Standort im Jahre 1949. Seit 1999 agiert der Betrieb als Tochtergesellschaft der Gruppe Compagnie de Saint-Gobain. Es handelt sich um einen französischen Industriekonzern mit Sitz in Courbevoie. Die Wurzeln reichen bis anno 1665 zurück. Auftraggeber war König Ludwig XIV. Vertretungen gibt es in 67 Ländern. (fi)


Suche Jobs von Glassolutions Isolierglas-Center
aus Bamberg

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Glashersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.59.38 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog