Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Stadtpark Mannheim
aus Mannheim
Download Unternehmensprofil

> 240 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1892 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Stadtpark Mannheim gemeinnützige GmbH

Gartenschauweg 12

68165 Mannheim

Kreis: Mannheim

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0621-41005-11

Fax: 0621-41005-55

Web: www.stadtpark-mannheim.de

Gesellschafter

Stadt Mannheim
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 1219
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 7.378.800 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811320491

Kontakte

Geschäftsführer
Joachim Költzsch
Die Stadtpark Mannheim Gesellschaft ist der Betreiber des Luisenparks und des kleineren Herzogenriedparks in Mannheim.

Der Luisenpark ist mit einer Fläche von 41 Hektar der größte Stadtpark in Mannheim. Innenstadtnah am Neckar gelegen, stehen seine Tore täglich für Besucher offen, die allerdings Eintritt zahlen müssen.

Dafür bietet er zahlreiche Attraktionen. Dazu zählen vor allem Tier- und Pflanzeneinrichtungen wie das Pflanzenschauhaus, das Schmetterlingshaus, der Chinagarten und zahlreiche Aquarien, Volieren und Gehege. Ein Freizeithaus, eine Seebühne, eine Spiel- und Freizeitwiese, ein Grillplatz, seilgeführte Boote und eine Grüne Schule, in der Kinder für umwelt- und biologische Themen sensibilisiert werden sollen, runden das Angebot ab.

Angelegt wurde der Luisenpark von 1892 bis 1903 auf einem zehn Hektar großen Gelände von den Frankfurter Gebrüdern Siesmayer. Benannt ist er nach Luise Marie Elisabeth, Großherzogin von Baden und Tochter des deutschen Kaisers Wilhelm I. Zur Bundesgartenschau 1975 wurde er durch eine ausgemusterte Pferderennbahn erheblich erweitert und zudem stark verändert.

Der mit 33 Hektar etwas kleinere Herzogenriedpark, im Stadtteil Neckarstadt Ost gelegen, kostet ebenfalls Eintritt und kann dafür mit Freizeitanlagen, Sonnenterrassen und einem Mini-Zoo aufwarten. Außerdem gibt es eine Multifunktionshalle, die Platz für bis zu 2.600 Besucher bietet.

Sie wurde ebenfalls 1975 im Rahmen einer Reihe von Umbaumaßnahmen zur Bundesgartenschau gebaut. Der Herzogenriedpark war Jahrhunderte lang im Privatbesitz bis er 1923 von der Stadt gekauft wurde. Er öffnete seine Pforten 1934 für jedermann. (sc)


Suche Jobs von Stadtpark Mannheim
aus Mannheim

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: Gartenanlagen
wer-zu-wem Kategorie: Freizeitparks & Attraktionen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.130.162 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog