Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Staatstheater Hannover Theater aus Hannover

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

500-999

Mitarbeiter

Das Staatstheater Hannover ist ein Theater für verschiedene Künste. Hundertprozentiger Träger ist seit 1992 das Land Niedersachsen.

Zum Staatstheater Hannover gehört das Schauspielhaus mit der Cumberlandischen Galerie, der Ballhof und der Ballhof 2. Diese Spielstätten bedienen die Sparte Schauspiel. Opern und Ballett wird im Opernhaus aufgeführt. Im Schauspielhaus gibt es auch ein Theatermuseum zu besichtigen.

Im Opernhaus werden neben Oper und Ballett auch Konzerte und junge Oper gezeigt. Auch Musiktheaterpädagogik für Schulklassen, Lehrer, Erzieher und Kindergärten wird angeboten. Auch die Sparte Schauspiel ist im Bildungsbereich tätig und bietet Theaterpädagogik an. Als "Junges Schauspiel" können Jugendliche das in diesem Rahmen erarbeitete sogar auf die Bühne bringen.

Das Opernhaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts im spätklassizistischen Stil als "königliches Hoftheater" erbaut. Es liegt im Osten der Altstadt von Hannover. 1918 wurde es in Opern- und Schauspielhaus umbenannt und gehörte dem preußischen Staat, drei Jahre später der Stadt Hannover. Seit 1925 werden Schauspiele an anderer Stätte aufgeführt, das Gebäude wurde zu einem reinen Opernhaus. 1943 brannte das Opernhaus nach einem Luftangriff bis auf die Grundmauern ab, der Wiederaufbau wurde im November 1950 beendet. In den sechziger Jahren und Mitte der Achtziger wurde das Gebäude ausgebaut, umgestaltet und modernisiert.

Lange wurden Theateraufführungen im Ballhof abgehalten, da keine ausreichend große Spielstätte zur Verfügung stand. Erst 1992 konnte das Schauspielhaus mit 630 Sitzplätzen eröffnet werden. Das moderne Gebäude ist im futuristischen Stil erbaut. Im Gebäude integriert sind Teile der von Otto Goetze entworfenen Cumberlandschen Galerie. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Niedersachsen)

Deutsche Messe in 30521 Hannover () Die NBank in 30177 Hannover () EVB in 27404 Zeven () Hafen Cuxhaven in 26122 Oldenburg (Oldenburg) () Medizinische Hochschule Hannover (MHH) in 30625 Hannover () Georg-August-Universität in 37073 Göttingen () Oldenburgisches Staatstheater in 26122 Oldenburg (Oldenburg) () Laser Zentrum Hannover in 30419 Hannover () Studentenwerk Hannover in 30167 Hannover () Studentenwerk OstNiedersachsen in 38106 Braunschweig () Studentenwerk Göttingen in 37073 Göttingen () Leibniz Universität in 30167 Hannover () Carl von Ossietzky Universität in 26129 Oldenburg (Oldenburg) () Messe Gastronomie Hannover in 30521 Hannover () TU Braunschweig in 38106 Braunschweig () TU Clausthal in 38678 Clausthal-Zellerfeld () FHH Hannover in 30539 Hannover () Stiftung Tierärztliche Hochschule in 30559 Hannover () Universität Hildesheim in 31141 Hildesheim () HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen in 31134 Hildesheim () Universität Osnabrück in 49074 Osnabrück () Hochschule Osnabrück in 49076 Osnabrück () Jade Hochschule in 26389 Wilhelmshaven () Ostfalia Hochschule in 38302 Wolfenbüttel () Hochschule Emden/Leer in 26723 Emden () Universität Vechta in 49377 Vechta () KDO in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Offis in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Institut für Solarenergieforschung (ISFH) in 31860 Emmerthal () UMG Gastronomie in 37075 Göttingen () HBK in 38118 Braunschweig () Georg-Eckert-Institut in 38114 Braunschweig () Cutec in 38678 Clausthal-Zellerfeld () Berufsförderungswerke Bad Pyrmont und Weser-Ems in 31812 Bad Pyrmont () Landgestüt Celle in 29221 Celle () Klosterkammer Hannover in 30161 Hannover () Deutsche Management Akademie Niedersachsen in 29221 Celle () Innovationszentrum Niedersachsen in 30159 Hannover () Niedersächsische Landesforsten in 38102 Braunschweig () LNVG in 30159 Hannover () TourismusMarketing Niedersachsen in 30173 Hannover () Niedersächsische Landgesellschaft in 30167 Hannover () Staatsbad Nenndorf in 31542 Bad Nenndorf () Staatsbad Bad Pyrmont in 31812 Bad Pyrmont () JVA Wolfenbüttel in 38300 Wolfenbüttel () JVA Vechta in 49377 Vechta () JVA Uelzen in 29525 Uelzen () JVA Sehnde in 31319 Sehnde () JVA Rosdorf in 37124 Rosdorf () JVA Oldenburg in 26133 Oldenburg (Oldenburg) ()

Adresse

Niedersächsische Staatstheater
Hannover GmbH
Opernplatz 1
30159 Hannover

Telefon: 0511-9999-00
Fax: 0511-9999-1900
Web: www.staatstheater-hannover.de

Jürgen Braasch ()
Dr. Michael Klügl ()
Lars-Ole Walburg (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 - 999
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Hannover HRB 4925

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.076 Euro
Rechtsform:
UIN: DE115650886
Kreis: Hannover
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Land Niedersachsen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Niedersächsische Staatstheater
Hannover GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro