Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bioscientia Pharmaindustrie aus Ingelheim am Rhein

Konzern

Eigentümer

1970

Gründung

500

Mitarbeiter

Bioscientia zählt mit mehr als 20 medizinischen Laboratorien in ganz Deutschland zu den führenden europäischen Laborunternehmen. Das Unternehmen versorgt Ärzte und 400 Krankenhäuser im In- und Ausland mit vielfältigen Leistungen aus den Bereichen der Labormedizin, der Mikrobiologie und der Humangenetik.

Das Unternehmen entstand 1970 durch Ausgründung aus dem Pharmakonzern Boehringer Ingelheim. Im August 2007 wurde Bioscientia von dem australischen Labordienstleister Sonic Healthcare übernommen. ()

Chronik

2007 Übernahme durch Sonic Healthcare

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Sonic Healthcare)

News zu Bioscientia Pharmaindustrie aus Ingelheim am Rhein

Adresse

Bioscientia Institut
für Medizinische Diagnostik GmbH
Konrad-Adenauer-Str. 17
55218 Ingelheim am Rhein

Telefon: 06132-781-0
Fax: 06132-781-262
Web: www.bioscientia.de

Dr. Markus Nauck (51)
Eberhard Baumann (59)

Ehemalige:
Johannes Brill () - bis 23.01.2015
Dr. Markus Nauck ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1970

Handelsregister:
Amtsgericht Mainz HRB 21166

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.056.550 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Mainz-Bingen
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Sonic Healthcare (au)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Sonic Healthcare
WKN: 909081 (SAB)
ISIN: AU000000SHL7

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bioscientia Institut
für Medizinische Diagnostik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro