Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dauerholz Holzindustrie aus Dabel

Privat

Eigentümer

2006

Gründung

60

Mitarbeiter

Die Firma Dauerholz hat ein patentiertes Verfahren für Holz entwickelt.

Im Mittelpunkt des Werkes in Dabel, Mecklenburg-Vorpommern, steht ein spezielles Verfahren für Holz. Erreicht wird mit dem Patent, dass die Feuchtigkeit reduziert und die Dauerhaftigkeit gesteigert wird. Damit übertreffen die Hölzer andere handelsübliche einheimische Hölzer und auch viele Tropenhölzer, ohne dass die Festigkeitseigenschaften geschmälert werden.

Zum Einsatz kommt Schnittholz wie Waldkiefer und andere Holzarten. Bei der Produktion wird nach der Vorkonditionierung und anschließenden Trocknung in einem Autoklaven flüssiges Wachs in das Holz eingebracht. Im Anschluss erfolgt eine Nachkonditionierung. Danach kann das Holz gesägt, gehobelt und profiliert werden.

Die Leistungsfähigkeit umfasst Gartenholz und Stadtmöbel für Architekten, Händler und Holzverarbeiter. Im Geschäftsfeld Gartenholz werden Dielen in den Längen 3.000 mm, 4.000 mm und 5.000 mm in unterschiedlichen Dimensionen und Farbvarianten angeboten. Im Segment Stadtmöbel erstreckt sich die Angebotspalette auf Parkbänke in den Abmessungen 70 mm in der Breite, 40 mm in der Dicke und 4.200 mm in der Länge.

In Anlehnung an die Normen EN 350-1 und EN 350-2 entspricht die Dauerhaftigkeit der Klasse 1 als sehr dauerhaft und die Dichte bewegt sich zwischen 600 bis 1.000 kg/m3. Beim Brandverhalten wird die Baustoffklasse B2 erreicht.

Es gibt ein Vertriebsnetz von Holzfachhändlern in der DACH-Region. 2009 wurde die Produktion im mecklenburgischen Dabel aufgenommen. (tb)

Chronik

Adresse

Dauerholz AG

Straße der Artillerie 1
19406 Dabel

Telefon: 023644-899-0
Fax: 023644-899-99
Web: www.dauerholz.de

Olaf Weber (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 2006

Handelsregister:
Amtsgericht Schwerin HRB 10352

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 19.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE268949495
Kreis: Ludwigslust-Parchim
Region:
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Gesellschafter:
Jan Nies (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dauerholz AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro