Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

FLSmidth Wadgassen Anlagenbauer aus Wadgassen

Konzern

Eigentümer

1945

Gründung

300

Mitarbeiter

FLSmidth Wadgassen entwickelt und realisiert Lösungen im Anlagenbau und -service sowie für den Transport von leichten Materialien wie Asche bis hin zu schweren Werkstoffen wie Zement oder Eisen.

Die Produkte sind in zehn Kompetenzfelder unterteilt:
  • Industrieanlagen
  • Fördertechnische Gesamtanlagen
  • Fördertechnische Geräte
  • Fördertechnische Komponenten
  • Pipe Conveyor
  • Geschlossene Fördersysteme
  • Walzwerktechnik
  • Fertigung
  • Kokereitechnik und
  • Industrieanlagenservice

Der Konzern betrachtet sich als Generalunternehmer, der die gesamte Abwicklung vom Projektmanagement bis zur schlüsselfertigen Übergabe einer Anlage leistet.

Das Unternehmen wurde 1945 von Emilie und Karl Koch gegründet und hat seinen Hauptsitz im saarländischen Wadgassen. Die Betätigungsschwerpunkte liegen in Deutschland und Österreich.

Seit 2006 gehören die Firmen Koch Transporttechnik Germany und Koch Transporttechnik Austria zu FLSmidth, einem großen Hersteller von technischen Geräten zur Nutzung im Bergbau und agieren unter dem neuen Namen. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (FLSmidth)

Adresse

FLSmidth Wadgassen GmbH

Karl-Koch-Str. 1
66787 Wadgassen

Telefon: 06834-470-0
Fax: 06834-470-339
Web: www.flsmidth.com

Jürgen Maier (40)

Ehemalige:
Martin Stig Solberg () - bis 03.02.2015
Heinz Känel ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatz: Konsolidiert
Filialen:
Gegründet: 1945

Handelsregister:
Amtsgericht Saarbrücken HRB 16364

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814790647
Kreis: Saarlouis
Region:
Bundesland: Saarland

Gesellschafter:
FLSmidth (dk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: FLSmidth+Co. AS Namensaktien
WKN: 860885 (F6O1)
ISIN: DK0010234467

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
FLSmidth Wadgassen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro