Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Icopal Baustoffhersteller aus Werne

-

Eigentümer

1876

Gründung

109

Mitarbeiter

Icopal ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf Abdichtungssysteme. Die Firma ist Teil des dänischen Icopal-Konzerns. Er ist der größte europäische Hersteller von Bitumen-Dachbahnen und einer der führenden Dachbaustoff-Produzenten in der Welt.

Die Produktpalette setzt sich aus Oberlagsbahnen für die ein- und zweilagige Verlegung, Anschlussbahnen, Zwischenlagsbahnen, EPS-Dämmung und Dampfsperrbahnen zusammen. Darüber hinaus hat die Firma Abdichtungsbahnen für begrünte Dächer, Begrünungssysteme, POCB-Dachbahnen und Spezialbahnen im Sortiment. Abgerundet wird das Spektrum durch Schindeln, Verlegegeräte, Flüssigabdichtungen und Voranstriche.

Die Ursprünge des Unternehmens liegen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 1876 machte sich der Begründer des Unternehmens Jens Villadsen in Dänemark selbstständig. Er begann seine Tätigkeit damit, Dächer mit flüssigem Teer abzudichten. Später suchte er nach Möglichkeiten, die Dächer dauerhaft dicht zu machen. Dies gelang zunächst mit Dachpappenteer, den er sich patentieren ließ.

Wenige Jahre später entwickelte sein Sohn gefertigte teerfreie Dachpappe. 1934 ließ sich das Unternehmen die erste echte Schweißbahn patentieren. In den 1970er brachte Icopal Elastomerbitumen-Schweißbahnen auf den Markt. Seit 1986 gibt es dank Icopal kaltselbstklebende Bahnen.

1991 fusionierten Icopal in Werne und Siplast mit Sitz in Saarwellingen. Im Jahr 1999 brachte die Firma die erste Trenn- und erste Abdichtungslage auf Holzschalung auf den Markt. 2002 verfügte Icopal über ein neues Produkt zur Flüssigabdichtung, 2003 kamen Dachlichtplatten hinzu.

Ansässig ist das Unternehmen an den Standorten Werne und Saarwellingen. Während Werne eine Stadt im nordrhein-westfälischen Kreis Unna ist, liegt Saarwellingen im saarländischen Landkreis Saarlouis gelegen. Zudem verfügt Icopal über mehr als 35 Produktionsstätten und 95 Verkaufsbüros in Europa, Nordamerika und Asien. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Icopal)

Adresse

Icopal GmbH

Capeller Str. 150
59368 Werne

Telefon: 02389-7970-0
Fax: 02389-7970-20
Web: www.icopal.de

Markus Kircher (52)
Matthew Scoffield (54)

Ehemalige:
Ole Rosgaard () - bis 10.09.2015
Werk Saarwellingen, 66793 Saarwellingen
 06838-863-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 109 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1876

Handelsregister:
Amtsgericht Dortmund HRB 17485

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.579.043 Euro
Rechtsform:
UIN: DE125860256
Kreis: Unna
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Icopal (dk)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Icopal GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro